2001 Clos Nardian St. Aubin de Branne (Appellation Contrôlée) Weißwein trocken 0,75 l

PDF
Artikelnummer: 54073
  • Großartiges Bukett
  • Rassige Grapefruit im Mund
  • Aromen reifer, saftiger Früchte
  • Frisches Säurespiel
  • Passt zu Atlantikfisch und Austern
Artikeldaten

Jahrgang: 2001

Geschmack: trocken

Land: Frankreich

Farbe: Weißwein

Lage: St.-Émilion

Anbaugebiet: Bordeaux

Rebanteil: 40% Sauvignon Blanc, 40% Semillion, 20% Muscadelle

Intensität: fruchtig rassig

Alkoholgehalt: 13%

Verschluss: Korken

Serviertemperatur: 8-10°C

Produktmenge: 750 ml

Preis

79,90 €

(106,53 € / 1 l) Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten
  • Voraussichtliche Lieferung:
  • Deutschland
  • 22. 08. 2017 - 23. 08. 2017
  • andere Länder
Vorraussichtliche Lieferzeit in andere Länder
International: derzeit kein Versand
Verfügbar
ODER
Beschreibung

Details

Der 2001er Clos Nardian St. Aubin de Branne zeigt im Glas eine hell leuchtende, gelbgrüne Farbe und entfaltet ein großartiges Bukett von reifen Pfirsichen, Ananas, Zitrusfrüchten und schöne Noten von weißen Blüten, Gras und weichen Eichenholzaromen. Im Mund vereinen sich die Geschmackseindrücke von frischer, rassiger Grapefruit, großer Mineralität und die exquisiten Aromen reifer, saftiger Früchte mit feinen Nuancen von Mandel zu einem vielschichtigen, fast schon massiven Wein von großer Individualität und Präzision.
Besonderheiten

Details

Der kleine Weinberg, aus dem die Trauben für den Clos Nardian gewonnen werden, befindet sich in der Nähe des Dorfes Saint Aubin de Branne, südlich von Saint Emilion. Die Rebzeilen sind ganz nach Süden ausgerichtet, wachsen auf einem Untergrund aus Lehm und Kalkstein und sind im klassischen Saint-Emilion-Stil im Abstand von 1,5 Metern angelegt. Der Weinberg setzt sich aus 50 Jahre alten Reben, mit jeweils 40 % Sauvignong Blanc und Sémillon und zu 20 % aus 70 Jahre alte Reben der Rebsorte Muscadelle zusammen. Sehr geringe Erträge, weiche Ganztraubenpressung mit einer pneumatischen Presse und der Ausbau in nagelneuen französischen Barriquefässern sind der Grund für die außerordentliche Qualität dieses Weines, von dem jährlich nur 10 Fässer produziert werden.
Passt zu

Details

edlen Meeresfrüchten und Fisch wie: Seezunge, Schwertfisch, Rotbarsch, Forelle, Austern, Jakobsmuscheln, Hummer, Langusten oder auch zu Salaten oder Gemüse mit Gratins und Schafskäse.
Hersteller

Details

JCP Maltus
gesetzliche Angaben
Verkehrsbezeichnung: Clos Nardian St. Aubin de Branne Appellation Bordeaux Blanc Contrôlée Mis en bouteille au Château
Herkunftsland: Frankreich
Abfüller: Propriété par JCP Maltus, Viticulteur à Saint-Emilion
LosNr.-ID: 1016
Bio: Nein
Allergiemerkmale: Enthält Sulfite
Jahrgang: 2001
Alkoholgehalt: 13%
Produktmenge: 750 ml
Bewertungen
Bewertung schreiben

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Sie bewerten den Artikel: Clos Nardian St. Aubin de Branne (Appellation Contrôlée) Weißwein trocken 0,75 l

Wie bewerten Sie diesen Artikel? *

1 1 Stern
2 2 star
3 3 star
4 4 star
5 5 star
Produkt
Frage zum Artikel
Kontaktinformationen

* Pflichtfelder

PRODUKTE VON JCP Maltus
ajx-loader