Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Roséwein aus Italien

Roséwein aus Italien gab es schon, bevor der edle Tropfen mit der blassen Farbe überall populär wurde. Nur ist er landesweit und darüber hinaus bei Weinkennern besser bekannt als Rosato. In zartem Rosa oder kräftigem Orangerot verströmt der Rosé pure Lebenslust. Sein Vorteil: Der Roséwein aus Italien passt einfach zu allem. Ob Sie einen guten Wein für einen lauen Sommerabend auf der Terrasse suchen oder ihn zu einem mehrgängigen Menü servieren wollen – italienischer Rosato ist ein Multitalent mit vielen Anhängern. Genießen Sie ihn zu jeder Jahreszeit und träumen Sie sich dabei in die Südtiroler Berge, an den Gardasee, nach Sizilien oder Sardinien.

Zum "Roséwein aus Italien" Ratgeber >>>

6 Artikel
  • 2019 Doppio Passo Primitivo rosato Roséwein halbtrocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Eleganter Roséton im Glas
    • Typische Primitivo Aromatik
    • Fruchtig-würzig
    • Süßes Brom- und Johannisbeeren Bukett
    • Passt zur Pasta und delikaten Wurstwaren
    Charakteristische Aromen: Brombeer und Johannisbeer
    Passt zu: Fischgerichten, Pasta mit feinen Saucen sowie zu delikaten Wurstwaren.

    7,63 €

    (10,17 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • -21%
    Leonello Roséwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Lachsfarben im Glas
    • Elegante und blumige Art
    • Sommerblüten, reife Himbeeren und Waldbeeren im Geschmack
    • Sommerlich frisch
    • Past zu Meeresfrüchten, Tomaten-Tarte, Krabben-Cocktail
    Charakteristische Aromen: Sommerblüten, Himbeere, Waldbeere
    Passt zu: Meeresfrüchten, zum gemütlichen Barbecue, zur Tomaten-Tarte, zum Krabben-Cocktail oder gut gekühlt als Aperitif.

    Sonderpreis: 5,49 €

    Regulärer Preis: 6,99 €

    (7,32 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2019 Collezione privata Rubicone Roséwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Sprüht vor sommerlicher Blüte
    • Zarte Himbeer- und Erdbeeraromatik
    • Frisch und geschmeidig am Gaumen
    • Leckerer und anhaltender Abgang
    • Passt zu Pizza, Pasta, Wild oder Steak
    Charakteristische Aromen: Erdbeer, Himbeer, Sommerblumen
    Passt zu: Quiche mit Lachs und grünem Spargel, als Aperitif oder auf der Terrasse oder am Strand an lauen Sommerabenden.

    7,61 €

    (10,15 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2019 Italo Bardolino Chiaretto Roséwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • An den Hängen des Gardasees gereift
    • Frischer Geschmack
    • Nussiges Aroma
    • Am besten leicht gekühlt
    • Passt zu Gegrilltem, Pizza und Nudelgerichten
    Charakteristische Aromen: Erdbeere, Himbeere
    Passt zu: gegrilltem Fleisch oder Gemüse, zu Pizza und Nudelgerichten mit herzhafter Soße. Gut gekühlt ein anregender Roséwein auf sommerlicher Terrasse oder auch einmal am Strand.

    4,21 €

    (5,61 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • -27%
    2019 Carpineto Dogajolo rosato Roséwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Zartes Rosarot im Glas
    • Geschmack von Äpfeln, Johannisbeeren und Weichselkirschen
    • Gut eingebundene Säure
    • Junger, innovativer Roséwein aus der Toscana
    • Passt zu frischen Salaten und leichten Gerichten
    Charakteristische Aromen: Rosen, Myrte, Rebblüten, Äpfel, Johannisbeeren, Weichselkirschen
    Passt zu: Vorspeisen, gut geeignet auch als Aperitif. Feingliedriger Begleiter von rosafarbenem Fleisch, gepfefferten Spezialgerichten und Käse. Exzellent auch zu gegrilltem Fisch.

    Sonderpreis: 5,59 €

    Regulärer Preis: 7,63 €

    (7,45 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • Viala Sweet Rosato Roséwein lieblich 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Lieblicher Roséwein
    • Leicht und harmonisch
    • Leichte Honigtöne
    • Säurearm weich
    • Passt zu Geflügel
    Charakteristische Aromen: Honig
    Passt zu: Empfehlung zu Gegrilltem, Geflügel, Käse oder mit Freunden

    4,57 €

    (6,09 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
6 Artikel

Topseller

ajx-loader

Ratgeber Italienische Roséweine

Frau trink Roséwein in Italien


Inhaltsverzeichnis

Charakter der Rosatos

Roséwein hat in Italien in den letzten Jahren und Jahrzehnten stetig an Bedeutung gewonnen. Während er in einigen Regionen wie in der Toskana und am Gardasee schon immer produziert wurde, gibt es inzwischen landesweit nur wenige Winzer, die keinen Rosato herstellen. Die Beliebtheit beruht auf mehreren Faktoren: Zum einen ist der Charakter des italienischen Roséweins von seiner Frische geprägt. Kein anderer Wein schmeckt bei sommerlichen Temperaturen so gut wie ein hochqualitativer Rosato! Zum anderen haben viele Weinfreunde die Vorzüge des hellen edlen Tropfens für sich entdeckt: Seine Leichtigkeit und die fruchtigen Noten sowie die komplexe, aber unkomplizierte Charakterstärke sprechen sowohl Liebhaber von Rotwein als auch von Weißwein an.


Wussten Sie schon, dass …

… für Roséwein in den Abruzzen auch der Name Cerasuolo gebräuchlich ist und er am Gardasee als Chiaretto in den Weinkarten steht?

Roséwein Trauben aus Italien


Herstellungsverfahren kompakt

Das Vorurteil, ein Roséwein entstünde, wenn die Winzer Weißwein und Rotwein miteinander mischen, hält sich bisweilen hartnäckig. Echte Weinliebhaber und Kenner unseres gesamten Roséwein-Sortiments wissen natürlich, dass ein spezielles Herstellungsverfahren notwendig ist, um Rosato zu kreieren. Es gibt sogar drei verschiedene Möglichkeiten: die Abpress-, die Mazerations- und die Saignée-Methode. Die Grundlage der ersten beiden Techniken bilden die Trauben roter Rebsorten, die wie Weißwein gekeltert werden. Dazu verweilen die durch ihre Pigmente farbgebenden Beerenschalen nur kurze Zeit auf der Maische. Je kürzer, desto heller bleibt der Rosé. Bei der Saignée-Methode entsteht italienischer Roséwein direkt bei der Rotweinproduktion, indem ein geringer Teil des Saftes aus dem Tank entnommen und zu Rosato vinifiziert wird. Anschließend enthält das eigentliche Hauptprodukt – der kräftige Rotwein – eine größere Aromen- und Farbintensität.


Die wichtigsten Anbaugebiete

In unserem Schneekloth-Weinversand online halten wir für Sie erstklassige Roséweine aus Italien bereit. Sie stammen unter anderem aus Apulien, der Lombardei, der Toskana und Venetien. Wichtig für die Rosato-Erzeugung sind auch die Abruzzen, Emilia-Romagna, Südtirol sowie die Inseln Sizilien und Sardinien. In ganz Italien wird Roséwein produziert, nur die verwendeten Rebsorten unterscheiden sich zwischen Norden und Süden.


Lassen Sie sich auch von edlen Weinen aus anderen europäischen Ländern verführen und probieren Sie:

 

Die Top 5 der italienischen Rebsorten für Roséweine

 

Nero d`Avola

  • sehr alte und tiefrote Rebsorte
  • sehr widerstandsfähig gegen Hitze und Dürre
  • Hauptanbaugebiet: Sizilien
  • Aromen: Pflaume, schwarze Früchte, Schokolade
  • passt zu: Wild, Thunfisch

 

Cabernet Franc

  • rote Ursorte im europäischen Genpool
  • ideal für lehm- und sandhaltige Böden
  • Hauptanbaugebiet: Toskana
  • Aromen: Himbeere, Veilchen, grüne Paprika
  • passt zu: Schwein, Kaninchen

 

Cabernet Sauvignon

  • weltweit verbreitete rote Rebsorte aus Frankreich
  • treibt sehr spät aus
  • Hauptanbaugebiet: Toskana
  • Aromen: schwarze Johannisbeere, grüne Paprika, Vanille
  • passt zu: Rind, Pasta

 

Sangiovese (auch als Brunello bekannt)

  • eine der wichtigsten roten Rebsorten Italiens
  • ausgeprägte Struktur mit hohem Säure- und Tanningehalt
  • Hauptanbaugebiet: Toskana
  • Aromen: Brombeere, Blaubeere, Nelke
  • passt zu: Pizza, Pasta

 

Primitivo

  • rote Rebsorte, die in Kalifornien Zinfandel heißt
  • krankheitsresistent und stark zuckerhaltig
  • Hauptanbaugebiet: Apulien
  • Aromen: Waldfrüchte, Pfeffer, Zimt
  • passt zu: Lamm, Curry

Roséwein am Strand in Italien


FAQ – Antworten auf häufige Fragen rund um Roséwein aus Italien

 

Welche Trinktemperatur ist ideal für Rosato?

Am besten schmeckt italienischer Roséwein, wenn er auf 7 bis 12° C temperiert ist.

 

Welches Glas muss es sein?

Wer es richtig machen will, trinkt Rosés ausschließlich aus Weißweingläsern.

 

Zu welchen Speisen passt italienischer Roséwein?

Viele Rosatos sind völlig unkompliziert und schmecken zu allem. Wenn Sie eine ganz besondere Kombination suchen, achten Sie auf die Aromen, die den Wein ausmachen. Je nach Geschmack passt ein Roséwein aus Italien besser zu kräftigem Fleisch, während ein anderer hervorragend mit traditioneller Pasta harmoniert. Längst sind alte Regeln überholt, sodass Sie ganz nach Ihren persönlichen Vorlieben entscheiden können.

 

Ist Roséwein eine Mischung aus Rotwein und Weißwein?

Nein! Für Rosé gibt es eine eigene Herstellungsmethode, durch die der Wein weniger farbintensiv als ein Rotwein und doch deutlich dunkler als ein Weißwein wird.

 

Warum haben die Rosatos unterschiedliche Farben?

Ein Rosato kann rosa, lachsfarben sowie hellrot sein oder eine der vielen Farbschattierungen dazwischen annehmen. Die Farbe entsteht bei der Produktion: Je länger die Beerenschalen der roten Trauben auf der Maische liegen bleiben, desto intensiver ist die Farbe. Jeder Winzer entscheidet darüber ganz individuell.