Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Wein aus Österreich

Während die Nachbarländer Italien, Frankreich und Deutschland für hervorragende Rot- und Weißweine berühmt sind, gilt Österreich als Geheimtipp unter Weinliebhabern. Das mag auch daran liegen, dass der größte Teil des österreichischen Weines im Inland konsumiert wird. Die edelsten Tropfen stammen von der Donau bis zu den Alpen aus Familienbetrieben; eine Massenproduktion gibt es nicht. Was den Wein aus Österreich besonders macht und welche Rebsorten Sie unbedingt kennen müssen, lesen Sie hier.


Zum Ratgeber >>>

18 Artikel
  • 2017 Pfaffl Grüner Veltliner 'HAID' Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Pfeffrige Aromatik
    • Zitrusfrüchte wie Orange im Geschmack
    • Harmonisches Süße-/Säure-Spiel
    • Cremig samt am Gaumen
    • Passt zu Spargel, Lachs, Schinken - Ein Allrounder
    Charakteristische Aromen: Orange, Pfeffer
    Passt zu: Spargel-Gerichten mit geräuchertem Schinken oder gegrilltem Lachs. Ganz klassisch begleitet er Wiener Schnitzel auf gehobenem Niveau. Probieren Sie diesen Weißwein auch einmal zu deftigem Schweinebraten oder zu Fischgerichten und Salaten.

    8,54 €

    (11,39 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • Neu
    2019 Felix Austria Blauer Zweigelt Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Tiefdunkles Rubinrot
    • Kirsche und Waldbeeren im Anklang
    • Leichte Pfeffernote
    • Im Abgang feine Schokolade
    • Passt zu kräftigen Fleischgerichten, würzige Soßen
    Charakteristische Aromen: Kirsche, Waldbeeren, Peffer, Schokolade
    Passt zu: kräftigen Fleischgerichten, Pasta mit würziger Soße oder zu würzigem Käse.

    4,49 €

    (5,99 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • Neu
    2019 Felix Austria Grüner Veltliner Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Helles Grüngelb im Glas
    • Duft von Apfel und Pfirsich
    • Feine Mineralität
    • Birnenfrucht im Nachklang
    • Passt zu Käse, Spargel, Wiener Schnitzel
    Charakteristische Aromen: Apfel, Pfirsich, Birne, Pfeffer
    Passt zu: mildem Käse, Spargel, Fisch, leichten Fleischgerichten und klassisch zu Wiener Schnitzel.

    4,49 €

    (5,99 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • Neu
    2019 Felix Austria Grüner Veltliner Weißwein trocken 1 l
    Kurzinformationen:
    • Helles Grüngelb im Glas
    • Exotische Früchte sowie Apfel und Birne
    • Feine Nineralität
    • Typischer pfeffriger Hauch
    • Passt zu Käse, Spargel, leichten Fleischgerichten
    Charakteristische Aromen: Birne, Apfel, Pfirsich, Peffer
    Passt zu: mildem Käse, Spargel, Fisch, leichten Fleischgerichten und klassisch zu Wiener Schnitzel.

    4,49 €

    (4,49 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2018 Landhaus Paul Grüner Veltliner Selection trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Zartes Gelb
    • Fruchtige Eleganz
    • Komplex im Geschmack
    • Feine Kräuternoten
    • Vielfältig zu kombinieren
    Charakteristische Aromen: Kräuter, gelbe Frucht
    Passt zu: Wiener Schnitzel, Gemüseauflauf mit Käse oder zu Baguette mit Weichkäse.

    8,00 €

    (10,67 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2018 Landhaus Paul Zweigelt Selection Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Dunkles Rubinrot
    • Bouquet von Kirschen und Brombeeren
    • Zarte Kakaonoten
    • Saftig und samtig im Geschmack
    • Ideal zu dunklem Fleisch
    Charakteristische Aromen: Brombeere, Kirsche
    Passt zu: Rinderbraten, dunklem Geflügel, gegrilltem Schweinefleisch oder zu herzhafter Pasta.

    8,00 €

    (10,67 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2018 Pfaffl 'Ganz Zart' Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Angenehm leichter Wein
    • Deutliche Fruchtnoten
    • Süffig
    • Trockener Abgang
    • Ein Sommer-Hit
    Charakteristische Aromen: Pfirsich
    Passt zu: leichten Gerichten mit hellem Fleisch, Fisch oder Gemüse in Béchamel-Sauce. Geschmackvoller Begleiter von Sommersalaten und der Hit für Parties.

    7,37 €

    (9,83 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2016 Pfaffl Zweigelt Reserve 'BURG' Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Rubinrot
    • Super-Premium-Zweigelt
    • Samtige Tannine
    • Kirscharomatik
    • Passt zu Wildgerichten sowie Braten
    Charakteristische Aromen: Dunkle Kirschen, Weichseln, Würze
    Passt zu: Wild- und Bratengerichten.

    18,54 €

    (24,72 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2016 Pfaffl Riesling Reserve 'PASSION' Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Strohgelber Ton im Glas
    • Sehr fruchtiges Marillen-Pfirsich-Aroma
    • Edler Tropfen
    • Ausbau im Akazienholzfass
    • Passt zur asiatischen Küche, hellen Saucen, Fisch
    Charakteristische Aromen: Marille, Pfirsich, Honig, Rosenblüten
    Passt zu: würzig-asiatischer Küche, zu Fleischgerichten mit heller Sauce sowie zu Fisch und Meeresfrüchten.

    30,11 €

    (40,15 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • Pfaffl Zweigelt Landwein Rotwein trocken 1 L
    Kurzinformationen:
    • Rote Fruchtaromatik
    • Leichte Würzigkeit
    • Unkompliziert
    • Saftiger Zweigelt
    • Passt zum Grillen und gebratenem Fleisch
    Charakteristische Aromen: Kirsche, Holunder, Brombeer
    Passt zu: gegrilltem sowie kurzgebratenem Fleisch oder ganz einfach zum Tagesausklang.

    5,97 €

    (5,97 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2017 Blaufränkisch Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Violettrot im Glas
    • Kraftvolle Aromen
    • Marzipan, Preiselbeere und Paprika
    • Nachhaltiger Abgang
    • Passt zu Schweinbraten und Grilladen
    Charakteristische Aromen: Preiselbeeren, Paprika, Marzipan
    Passt zu: Braten von Schwein oder Rind sowie zu gegrilltem, dunklen Fleisch.

    3,16 €

    (4,21 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2017 Pfaffl Wien.2 Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Herrliche Beerenfrucht
    • Kräftiges Rubinrot im Glas
    • Sanfte Tanninstruktur
    • Fruchtig und würzig zugleich
    • Passt zu jeder Art von Grillaktivitäten
    Charakteristische Aromen: Brombeere, Himbeere, Kirsche, Erdbeere
    Passt zu: Steak und Kotelett vom Grill sowie zu Pasta mit kräftiger Soße oder auch Pizza mit herzhaftem Belag.

    9,23 €

    (12,31 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2016 Pfaffl Wien.1 Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Ein typischer Sommerwein
    • Erfischend spritzig
    • Feine Säurestruktur
    • Pures Trinkvergnügen
    • Passt zu Fischgerichten und Speisen mit hellem Fleisch
    Charakteristische Aromen: Zitrusfrüchte, Apfel
    Passt zu: Fisch, Geflügel oder klassisch zum Wiener Schnitzel.

    9,20 €

    (12,27 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2018 Weingut R&A Pfaffl Austrian Cherry Zweigelt Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Tiefes Rubinrot
    • Kirsche im Duft
    • Am Gaumen saftig
    • Sanfte Tannine
    • Passt gut zu Steak
    Charakteristische Aromen: Kirsche
    Passt zu: Steak, aber genauso perfekt zu guter Pasta und leckerer Pizza!

    7,52 €

    (10,03 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2019 Weingut R&A Pfaffl Austrian Pepper Grüner Veltliner Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Strahlendes Grün-Gelb
    • Zitrone und Kräuter in der Nase
    • Lebendig am Gaumen
    • Fruchtig mit schwarzem Pfeffer
    • Lebendig würziger Abgang
    Charakteristische Aromen: Zitrone, Kräuter, Pfeffer
    Passt zu: einer Fülle unterschiedlicher Gerichte: von traditioneller Küche bis hin zu asiatisch-orientalischen Leckereien. Ein wirklich optimaler Speisenbegleiter.

    5,32 €

    (7,09 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2018 Blauer Zweigelt Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Tiefdunkles Rubinrot
    • Kirsch und feine Waldbeeren
    • Kraftvoll
    • Saftige Frucht
    • Passt zu Fleischgerichten
    Charakteristische Aromen: Kirsche, Waldbeeren, Pfeffer, Schokolade
    Passt zu: würzigem Käse, Pasta, kräftigen Fleischgerichten.

    3,16 €

    (4,21 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2017 Grüner Veltliner Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Helles Grüngelb im Glas
    • Apfel und Pfirsich im Vordergrund
    • Zarte Birnenfrucht im Nachklang
    • Angenehm frischer Weißwein
    • Passt gut zu Spargel und Fisch
    Charakteristische Aromen: Apfel, Pfirsich, Exotische Früchte, Birne
    Passt zu: mildem Käse, Spargel, Fisch, leichten Fleischgerichten und klassisch zu Wiener Schnitzel.

    4,05 €

    (5,40 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2017 Lenz Moser Grüner Veltliner 'Prestige' Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Spitzenqualität
    • Würzig-exotische Frucht
    • Jugendlich frische Säure
    • Kraftvoll elegant
    • Passt gut zu Wiener Schnitzel
    Charakteristische Aromen: exotisch-würzig
    Passt zu: Vorspeisen, Pizza, Geflügel, Schwein, Kalb, Lamm, Hart- und Schnittkäse sowie zu Fondue und Schmelzkäse.

    7,07 €

    (9,43 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
18 Artikel

Topseller

ajx-loader

Ratgeber: Österreichische Weine

Wein aus Österreich

 

Inhaltsverzeichnis


Die Bedeutung von österreichischem Wein

Wein und Österreich gehören seit Jahrtausenden untrennbar zusammen. Während er früher essenziell für die Versorgung des römischen Heeres war, kommt ihm heute eine wichtige wirtschaftliche Bedeutung zu: Im Jahr 2018 wurden über 52 Mio. Liter exportiert. Der Marktanteil im Inland lag bei 58,3 Prozent, was die Liebe der Österreicher zu ihrem heimischen Wein beweist. Auch in der Gastronomie wird über 90 Prozent österreichischer Wein ausgeschenkt. Wenn Sie Wein kaufen und die edlen Tropfen noch nicht kennen, müssen Sie sie unbedingt probieren!


Geschichte der Weinproduktion in Österreich

In Krems an der Donau wurden Kerne der Wildrebe gefunden, die belegen, dass Trauben bereits 3.000 v.Chr. in der Region heranreiften. Um 700 v.Chr. gab es bereits einfachen Weinbau bei den Kelten. Mit den Römern breiteten sich der systematische Anbau von Weinreben und die Weinproduktion im ersten Jahrhundert v.Chr. immer weiter in den Donauraum aus. Als der größte Teil der späteren österreichischen Staatsfläche 15 v.Chr. zum Römischen Reich kam, nahm die Professionalisierung zu. In den Provinzen Noricum und Pannonien, die von den heutigen Bundesländern Kärnten und Salzburg im Westen bis weit nach Ungarn im Osten reichten, wurde sogar das Heer dazu aufgerufen, neue Weingärten anzulegen.

Während der Völkerwanderung verfielen die meisten Weingärten oder wurden gar verwüstet. Erst unter Karl dem Großen gelang es, den Weinbau im Frankenreich wieder zu fördern. In den folgenden Jahrhunderten waren es Klöster und Stifte, die die Weinproduktion kontinuierlich erweiterten. Um 1600 war der Weinbau in allen Landesteilen verbreitet, sogar in den Hochgebirgsregionen Tirol, Vorarlberg, Salzburg und Kärnten. Die Rebfläche war damals mindestens dreimal so groß wie zu Beginn des 21. Jahrhunderts. Dass sie beständig zurückging, hängt mit Religionskriegen, dem Aufschwung des Bieres und hohen Steuern gleichermaßen zusammen. Heute hat der österreichische Wein ohne Zweifel zwar nicht seine größte Ausdehnung, jedoch ein hervorragendes Qualitätsniveau erreicht.


Weißwein aus Österreich

 

Anbaugebiete zwischen Donau und Alpen

Österreichischer Wein stammt aus einer der folgenden drei Weinbauregionen:

Weinbauregion

Bundesland

Rebfläche in Hektar

Anzahl der Weinbaugebiete innerhalb der Region

Weinland

Burgenland

13.100

5

Niederösterreich

28.145

8

Wien

581

1

Steirerland

Steiermark

4.633

3

Bergland

Kärnten

170

-

Oberösterreich

45

-

Salzburg

7

-

Tirol

5

-

Vorarlberg

10

-

 

Österreich ist landschaftlich extrem vielfältig, was auch den Weinreben zugutekommt. Die unterschiedlichen klimatischen Bedingungen und Bodentypen lassen faszinierende Rotweine, Weißweine und auch Roséweine entstehen. Der Donauraum von der Wachau bis nach Wien ist von warmen Luftmassen aus dem Osten und kontinentalem Klima geprägt. Im Weinviertel im Nordosten kommt kühle Luft aus dem Norden hinzu. Dagegen ist der pannonische Raum südöstlich von Wien wegen seiner Wärme berühmt. In der Steiermark ist es frischer, wobei auch hier Einflüsse des mediterranen Klimas deutlich zu spüren sind. Das Bergland krönt die österreichische Weinlandschaft durch die Höhenlagen einzelner Weingärten, die hier auf geschützte Südhänge oder Wärmeinseln im gemäßigten atlantischen Klima angewiesen sind.


Die wichtigsten Rebsorten

In Österreich sind insgesamt 40 Rebsorten für die Produktion von Landwein, Qualitätswein und Prädikatswein zugelassen. Auf der gesamten Anbaufläche von rund 45.000 Hektar liegen die Weißweinreben mit 65,5 Prozent vorn. Rote Rebsorten machen nur etwas mehr als ein Drittel der Gesamtproduktion aus. Deshalb ist Österreich ganz klar Weißweinland. Doch der Rotweinanteil hat sich innerhalb der letzten 20 Jahre mehr als verdoppelt. Und durch die Klimaerwärmung könnte er weiter steigen.

 

Die wichtigsten Weißweinsorten:

  • Grüner Veltliner
  • Welschriesling
  • Riesling
  • Weißer Burgunder
  • Müller-Thurgau

 

Die wichtigsten Rotweinsorten:

  • Blauer Zweigelt
  • Blaufränkisch
  • Blauer Portugieser
  • Blauburger
  • Sankt Laurent

 

Der Grüne Veltliner mit seinem knackigen, leicht grünen Stil nimmt eine besonders herausragende Position ein. Mehr als ein Drittel österreichscher Anbaufläche ist mit dieser dem dort vorherrschenden Klima und Terroir bestens angepassten Rebsorte besetzt. Der Weißwein aus Österreich profitiert dort von guter Reife. Neben geschliffenen zart-kräuterigen Noten kann er auch mit feinsaftigen, komplexen, mineralischen sowie schmelzigen Reflexionen aufwarten, welche dann mit dem berühmten weißen Pfefferl im Ausklang enden. Eine besondere Rolle spielt der Veltliner auch beim Heurigen innerhalb der Weinbauregion Wien. Zudem ist er in der Wachau, im benachbarten Wagram und im Kamptal verbreitet.


Österreichischer Weißwein

Qualitätsstufen in der Alpenrepublik

Mit der Einführung der DAC (Districtus Austriae Controllatus) im Jahr 2002 reihte sich Österreich in die Phalanx großer Weinländer wie Frankreich (AOC), Spanien (DO) und Italien (DOC) ein. Auf Basis der von Österreichs Weinuniversität Klosterneuburg entwickelten Messwaage zur Feststellung des Zuckergehalts im Most (KMW, Klosterneuburger Mostwaage) wurden die Qualitätsstufen fast identisch zu den Weinen aus Deutschland präzise und detailliert definiert.

 

  1. Wein ohne Herkunftsbezeichnung: Wein (vormals Tafelwein) kann als „Wein aus Österreich – weiß“ oder „Wein aus Österreich – rot“ bezeichnet werden.
  2. Wein mit geschützter geografischer Angabe: Landwein (mindestens 14° KMW = 68° Oechsle) muss zu 100 Prozent aus einer der Weinbauregionen Österreichs stammen, ausschließlich aus Qualitätsrebsorten bestehen und die Bezeichnung Landwein auf dem Etikett führen.
  3. Wein mit geschützter Ursprungsbezeichnung: Qualitätsweine müssen aus einem der 17 spezifischen Weinbaugebiete stammen.
    1. Qualitätswein (mindestens 15° KMW = 73° Oechsle): Alkoholanreicherung maximal zwei Volumenprozent, Süßung bis 15 Gramm Gehalt mit unvergorenem Zucker erlaubt
    2. Kabinett (mindestens 17° KMW = 73° Oechsle): keine Alkoholanreicherung, Gehalt von unvergorenem Zucker maximal neun Gramm pro Liter, keine Süßung erlaubt
  4. Wein mit geschützter Ursprungsbezeichnung: Prädikatsweine müssen aus einem der 17 spezifischen Weinbaugebiete stammen. Alkoholanreicherung und/oder Süßung ist nicht zulässig
    1. Spätlese (mindestens 19° KMW = 94° Oechsle)
    2. Auslese (mindestens 21° KMW = 105° Oechsle)
  • Eiswein (mindestens 25° KMW = 127 ° Oechsle)
  1. Strohwein oder Schilfwein (mindestens 25° KMW = 127° Oechsle)
  2. Beerenauslese (mindestens 25° KMW = 127° Oechsle)
  3. Ausbruch (mindestens 27° KMW = 138° Oechsle)
  • Trockenbeerenauslese (mindestens 30° KMW = 150° Oechsle)

 

Weinkorken aus Österreich


DAC sind besonders gebietstypische Qualitätsweine. Von den 17 österreichischen Weinbaugebieten haben bisher 14 den DAC-Status in Verbindung mit den für sie repräsentativsten Weine erhalten, wie die folgende Tabelle zeigt:


Gebiet

typische Weinsorte(n)

Weinviertel DAC

Grüner Veltliner (weiß)

Mittelburgenland DAC

Blaufränkisch (rot)

Traisental DAC, Kremstal DAC und Kamptal DAC

Grüner Veltliner, Riesling (weiß)

Leithaberg DAC

Grüner Veltliner, Weißburgunder, Chardonnay, Neuburger (weiß); Blaufränkisch (rot)

Eisenberg DAC

Blaufränkisch (rot)

Neusiedlersee DAC

Zweigelt (rot)

Wiener Gemischter Satz DAC

Gemischter Satz (weiß)

Rosalia DAC

Blaufränkisch, Zweigelt (rot)

Vulkanland Steiermark DAC

Weißburgunder, Morillon, Sauvignon, Traminer (weiß)

Südsteiermark DAC

Sauvignon Blanc, Muskateller, Weißburgunder, Morillon (weiß)

Weststeiermark DAC

Blauer Wildbacher (rot)

Carnuntum DAC

Chardonnay, Weißburgunder, Grüner Veltliner (weiß); Zweigelt, Blaufränkisch (rot)



FAQ - Fragen und Antworten rund um Wein aus Österreich


Welche Weine aus Österreich sind die besten?

Die edelsten österreichischen Weine stammen aus den DAC-Gebieten in Niederösterreich und im Burgenland, weil die klimatischen Bedingungen hier ideal für die Reben sind. Dazu gehören nicht nur Weißweine, denn vor allem am Neusiedler See entstehen auch erstklassige Rotweine.

 

Ist der Gemischte Satz aus Wien eine Cuvée?

Beim Gemischten Satz handelt es sich um eine österreichische Weinspezialität aus Wien mit langer Tradition. Im Gegensatz zur Cuvée werden keine bereits gekelterten Weine verschnitten, sondern die Rebstöcke im Weingarten bereits gemischt gepflanzt. Die Winzer lesen und verarbeiten die Trauben so gemeinsam.

 

Was bedeutet „Reserve“ bei österreichischem Wein?

Die Zusatzangabe Reserve gibt es bei Qualitätswein oder Sekt. Dahinter verbirgt sich ein Mindestalkoholwert von 13 Volumenprozent und eine längere Reifezeit. Österreichische Weißweine dürfen nicht vor dem 15. März und Rotweine aus Österreich nicht vor dem 1. November des auf die Ernte folgenden Jahres zur Erteilung einer Qualitäts-Prüfnummer eingereicht werden, wenn sie die Bezeichnung Reserve führen wollen (sie steht oft in Verbindung mit DAC).