Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Weißwein

Weißwein kaufen – pur oder zum Essen ein Genuss

Wenn Sie Weißwein kaufen, liegen Sie geschmacklich absolut im Trend, denn der helle Wein wird vor allem in Deutschland immer beliebter. Das liegt auch an den erstklassigen Weißweinen, die hierzulande in den Weingütern entstehen. Ob zu hellem Fleisch, Fisch, asiatischen Speisen, mildem Käse oder einfach pur schmeckt Weißwein hervorragend. Wir beantworten häufige Fragen rund um die erlesenen Tropfen


Zum Weißwein Ratgeber >>>

3 Artikel
  • 2015 Covela Escolha branco Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Leuchtend strohiges Gelb im Glas
    • Tropische Früchte
    • Komplexer Wein
    • Frisches langes Finale
    • Passt zu Fisch und Meeresfrüchten, crèmige Saucen
    Passt zu: Antipasti, Fleisch mit Crème-Sauce, Fisch und Meeresfrüchten.

    15,99 €

    (21,32 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2017 Covela Edicao nacional Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Leuchtendes Zitronengelb im Glas
    • Steinfrüchte in der Nase
    • Angenehmes Säurespiel
    • Knackig und elegant im Finale
    • Passt zu gegrilltem Fisch, Sushi
    Charakteristische Aromen: Steinobst
    Passt zu: gegrilltem Fisch, Meeresfrüchten, Sushi oder Aperitif.

    10,99 €

    (14,65 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • Casal Garcia Vinho Verde Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Wein aus dem 'Vinho Verde'
    • Fruchtige Aromen
    • Erfrischend und spritzig
    • Ideal als Aperitif
    • Jung und ausgewogen
    Charakteristische Aromen: Fruchtig
    Passt zu: Fisch und Meeresfrüchten, Salaten und asiatischen Gerichten. Auch als Aperitif ist der Casal Garcia ein Genuss.

    4,99 €

    (6,65 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
3 Artikel

Topseller

ajx-loader

Weißwein Ratgeber

Bei der Produktion von Weißwein werden im Gegensatz zur Herstellung von Rotwein die Feststoffe wie Kerne und Beerenhaut vor der Gärung entfernt. Andernfalls würde die sogleich einsetzende Oxidation zu einer Verfärbung und Geschmacksveränderung des Weißweins führen. Der einsetzende Gärprozess wird durch die Einlagerung in Holzfässer oder Edelstahltanks, die der Winzer gezielt temperieren kann, entsprechend beobachtet und gesteuert. Der aus dem Zucker des Mostes entstehende Alkohol verhindert anschließend eine weitere Oxidation des Weißweins. Während der Reifelagerung verwandelt sich die aggressive Apfelsäure durch den selbstständig einsetzenden zweiten Gärprozess in mildere Milchsäure. Wenn der Winzer nicht auf diese Umwandlung abzielt, kann er die Gärung mit Filtration und Kühlung verändern und so einen herzhafteren Weißwein erzeugen. Die helle, gelbliche bis goldgelbe Farbe hat demnach nichts mit der ursprünglichen Färbung der Trauben zu tun. Auch aus blauen Trauben kann Weißwein entstehen. Wichtig ist, dass die Beerenschale nicht zu lange auf der Maische verbleibt, denn sie sorgt beim Rotwein für die intensive Farbe.

weissweine

Optimale Bedingungen für rassig-fruchtige Weißweine im nördlichen Anbau

In den nördlichen, mittleren und östlichen Teilen Europas entstehen nicht nur Rotweine mit ausreichendem Alterungspotenzial, sondern vor allem auch rassig-fruchtige Weißweine mit einem gutem Säuregerüst. Oberhalb des nördlichen Wendekreises der Erdkugel, zwischen dem 30. und 60. Breitengrad, liegen die sommerlichen Durchschnittstemperaturen bei 15 bis 20°C. Deshalb gedeihen hier in den klassischen Anbauregionen Europas Weinreben besonders gut. Neben der Sonne begünstigt der ausreichende Niederschlag das Wachstum der Trauben. Die Flusslagen von Rhein, Mosel, Main oder Nahe gleichen die Temperaturen in Deutschland zugunsten des Weißweins aus. Gleiches gilt für die Täler von Garonne, Dordogne, Rhône, Loire, Douro, Ebro und Donau in den Nachbarländern. Riesling, Veltliner und Sauvignon fühlen sich hier äußerst wohl. In Europas südlicheren Zonen mit höheren Durchschnittstemperaturen und noch intensiverer Sonneneinstrahlung werden andere Rebsorten leichter zur optimalen Reife geführt. Südfrankreich, Italien oder Spanien sind deshalb berühmt für Pinot Blanc, Chardonnay, Trebbiano, Sémillon, Grenache Blanc, Verdejo, Albarino und Mencia. Hier können Sie Wein online kaufen und die besten Weißweine entdecken:

Warum weniger Weißwein in der südlichen Hemisphäre angebaut wird

Zwischen 15 und 50° südlicher Breite finden wir den Weingürtel, der die Erde südlich des Äquators umrundet. Hier liegen die berühmten Weinländer Südafrika, Australien, Neuseeland, Chile, Argentinien, Brasilien und Uruguay. Die Höhenlagen der Anden in Südamerika und der Pazifik gleichen die Temperaturen aus und optimieren so die klimatischen Bedingungen für den Weinbau. Auch Tafeltrauben wachsen hier besonders gut. Im Gegensatz zu den Weintrauben besitzen sie eine erheblich dünnere Schale und sind deshalb auf dem Obstteller oder als Rosinen sehr beliebt.

weisswein

Die Geschmacksvielfalt von Weißwein

Selbstverständlich können Sie den Weißwein im Sortiment von Schneekloth, Ihrem Weinhandel online, nach Ländern, Anbaugebieten und Lagen filtern und einzelne Rebsorten auswählen. Es ist außerdem empfehlenswert, den Weißwein hinsichtlich Ihrer bevorzugten Geschmacksrichtung auszusuchen. Hier unterscheiden wir zwischen classic, edelsüß, feinherb, halbtrocken, lieblich, mild/süffig, süß und trocken. Um die Welt der Weißweine leichter überschaubar zu machen und Ihnen eine Hilfestellung geben zu können, wenn Sie Weißwein kaufen wollen, haben wir bei Schneekloth drei Basisgruppen vom Weißwein gebildet. Diese Einteilung soll Ihnen zusätzlich zu den Filterfunktionen im Onlineshop eine Orientierung bei der Wahl des passenden Weißweins geben:

  1. Herzhaft-säurebetonte leichtere Weißweine

Die herzhaften und dennoch säurebetonten, leichten Weißweine werden durch ihre markante Säure und den lebendig-leichten Charakter geprägt. Sie wirken am Gaumen frisch und spritzig oder herzhaft-pikant.

Typische Rebsorten:
  • Riesling
  • Sauvignon Blanc
  • Grüner Veltliner
  • Chenin Blanc
  • Silvaner
  • Albarinho
  Typische Aromen:
  • Apfel
  • Aprikose
  • Citrus
  • Cassis
  • Grapefruit
  • Limette
  • Ananas
  • Stachelbeere
  • grüne Paprika
  • Gras
  • Brennnessel
  • Buchsbaum
  • Zeder
  • Mineral/Feuerstein
  • Schiefer
  1. Körperbetonte, weiche und rund-üppige Weißweine

Mildere, weichere Weißweine sind aromatisch runder. Sie zeichnen sich durch teilweise kraftvoll mundfüllende und üppige Eigenschaften aus.

Typische Rebsorten:
  • Chardonnay (Chablis)
  • Pinot Blanc
  • Grauer Burgunder
  • in Deutschland trocken ausgebauter Ruländer
  • Pinot Gris
  • Pinot Grigio
  • Trebbiano
  • Fendant
  • Melone/Muscadet
  • Viognier
  • Gewürztraminer
  Typische Aromen:
  • Ananas
  • Birne
  • Mirabelle
  • Pfirsich
  • Mango
  • exotische Früchte
  • Orangenschale
  • weiße Blüten
  • Jasmin
  • Champignon
  • Nuss
  • Toast
  • Honig
  • Zimt
  • Butter
  • Karamell
  • Vanille
  • Gewürznelke
  1. Körperreiche, reifere mundfüllende Rebsorten - ausgebaut in HOLZ

Viele Rebsorten der Gruppe 2 sind mit reichlich Extrakt und Volumen ausgestattet. Dadurch eignen sie sich mit einem besseren Reifepotenzial zum Ausbau in Eichenholzfässern (besonders häufig in Barriques mit 225 Litern Fassungsvermögen). Wenn Sie Rotwein kaufen, der im Barrique gereift ist, schmecken Sie deutlich die Tannine, die der Wein schon aus den Reben einbringt. Im Gegensatz dazu profitiert der Weißwein insbesondere von dem Tannin des Eichenholzes. Zudem ist der Alkoholgehalt solcher Weine relativ hoch.

FAQ – häufige Fragen rund um Weißwein

Wie lange hält sich eine angebrochene Flasche Weißwein im Kühlschrank?

Weißwein können Sie bis zu fünf Tage lagern, wenn die angebrochene Flasche zu mindestens ¾ gefüllt ist. Halbvolle Weißweinflaschen sind im Kühlschrank zwei bis drei Tage, viertelvolle nur einen Tag haltbar.

Bei welcher Trinktemperatur schmeckt Weißwein am besten?

Allgemein gilt, dass Weißwein kühler getrunken werden sollte als Rotwein. Junge und trockene Weißweine genießen Sie am besten bei 9 bis 11°C. Sauvignon Blanc, Gewürztraminer und reife Weißweine schmecken am besten bei maximal 12, halbtrockene Weine und solche mit viel Restsüße bei 13 oder 14°C.

Wie viel Alkohol enthält Weißwein?

Rotwein enthält in der Regel mehr Alkohol als Weißwein, weil der Herstellungsprozess kürzer ist. Weißburgunder und Silvaner bringen es auf 11 bis 14 Prozent, Müller-Thurgau auf maximal 11,5 und Federweißer gerade einmal auf maximal 4 Prozent Alkoholgehalt. Sie können bei uns jedoch auch alkoholfreien Wein kaufen!

Ist Roséwein eine Mischung aus Weißwein und Rotwein?

Das Gerücht, Roséwein entstehe, wenn Weißwein und Rotwein gemischt werden, hält sich hartnäckig. Doch wir können Sie beruhigen: Wenn Sie Roséwein kaufen, erhalten Sie einen hochwertigen Wein, für den die Traubenschalen bei der Herstellung länger auf der Maische liegen als beim Weißwein, jedoch kürzer als beim Rotwein.

Gibt es Weißwein in Bio-Qualität?

Wer Biowein kaufen will, achtet stark auf den Umweltschutz, die Artenvielfalt und eine funktionierende Kreislaufwirtschaft. Da auch Schneekloth die Nachhaltigkeit wichtig ist, bieten wir Ihnen auch Weißwein in Bio-Qualität an. Hier stammen die Trauben aus biologischem Anbau und der gesamte Produktionsprozess des Weines wird streng überprüft.