Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Rotwein

Rotwein - von der Traube in die Flasche

Beim Genuss reifer Weintrauben ist Ihnen sicher  längst aufgefallen, dass das Innere von weißen oder blauen Trauben bei beiden hellfarben ist, was man ja zunächst gar nicht ahnt und die Vorstellung hat, dass die blaue Traube auch innen dunkelfarbig sein müsse. Wenn man also Rotweintrauben presst, ist der Saft  nahezu so hell wie der Most  vom Weißwein!

5 Artikel
  • 2017 Pfaffl Wien.2 Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Herrliche Beerenfrucht
    • Kräftiges Rubinrot im Glas
    • Sanfte Tanninstruktur
    • Fruchtig und würzig zugleich
    • Passt zu jeder Art von Grillaktivitäten
    Charakteristische Aromen: Brombeere, Himbeere, Kirsche, Erdbeere
    Passt zu: Steak und Kotelett vom Grill sowie zu Pasta mit kräftiger Soße oder auch Pizza mit herzhaftem Belag.

    8,99 €

    (11,99 € / 1 l)
  • 2015 Dôle du Valais 'Alpes' Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Duft nach Schwarzkirschen
    • Toller Spätburgunder der Schweiz
    • Angenehm rund im Geschmack
    • Reichhaltig und fruchtig
    • Passt zu Kalb und Wild
    Charakteristische Aromen: Schwarzkirschen
    Passt zu: Gegrilltem, gebratenem Fleisch, zu Fondue, Käse und im Kreise von Freunden.

    11,99 €

    (15,99 € / 1 l)
  • 2013 Saint Clair Family Estate Pinot Noir Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Aromen von reifen schwarzen Früchten
    • Frische und ausgewogene Säure
    • Dezent würzig und kühl fruchtig
    • Samtige Tannine
    • Hauch von frischer Kaffee im Abgang
    Charakteristische Aromen: reife schwarze Johannisbeere, Blaubeere, Gewürze, frischer Kaffee
    Passt zu: dem Geschmack von herzhaftem Wild- oder Wildgeflügel.

    15,99 €

    (21,32 € / 1 l)
  • 2010 Albert Bichot Gevrey-Chambertin ''La Justice'' Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Duft von roten Früchten in der Nase
    • Seidig und tanninhaltig im Mund
    • Lakritznoten im delikaten boisé
    • Fruchtiges Finale
    • 14-16 Monate Fassausbau
    Charakteristische Aromen: rote Früchte, schwarze Kirsche, Brombeere, Lakritz, Gewürze, Unterholz
    Passt zu: rotem Fleisch, Wild und feinem Käse.

    39,50 €

    (52,67 € / 1 l)
  • 2011 Albert Bichot Pommard 1er Cru ''Clos Micault'' Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Aromen von schwarzen Früchten mit Kaffee und Vanille
    • Fleischig am Gaumen
    • Kräftiger Rotwein des Burgunds
    • Lang anhaltend aromatisch
    • Wein mit Enwicklungspotenzial
    Charakteristische Aromen: schwarze Früchte, Kaffee, Vanille, zarte Gewürze, Pfeffer
    Passt zu: rotem Fleisch, Federwild und Weinsaucen. Außerdem passt er hervorragend zu Kalbskoteletten mit Schalotten, einer Rebhuhnpastete, einem Rehragout oder einem Wildschweinbraten. Auch zu der Mehrheit von Käse wie Epoisses, Livarot und Pont l'évêque ein Genuss.

    49,50 €

    (66,00 € / 1 l)
5 Artikel

Topseller

ajx-loader

Des Rätsels Lösung: die blau-rote Farbe dieses Weins kommt aus der dunklen Traubenschale. Um diese Färbung zu erzielen, muss also eine andere Weinbereitung angewendet werden, so dass - im Gegensatz zum Weißwein - der Most mit der farbigen Beerenhaut  zusammen vergoren wird. Dieses ist die aufwändigere Maischegärung, in der die Farbpigmente (Polyphenole) durch erheblich längeren Gärprozess aus der Beerenhaut gelöst werden. Dabei wird die Maische kurz erwärmt, um diesen Prozess zu beschleunigen. Die Intensität und Qualität dieses Rotweins wird davon beeinflusst, ob der Winzer im Edelstahltank, im klassischen großen Eichenfass oder in kleinen 225 l -Barriques vergärt und ausbaut.

Die Dauer der Maischegärung beeinflusst auch die Tanninstruktur und Lagerfähigkeit des Rotweins, der dabei auch den aus Stielen, Kernen und Schalen bestehenden "Tresterhut" bildet.

Rotwein Geschmacksvielfalt

Wir haben unsere Rotweine, ähnlich wie beim Weißwein, in drei BASIS-GRUPPEN eingeteilt.

I. WÜRZIGE Rotweine

Diese intensiven tiefdunklen Rotweine, gewonnen aus dickschaliger Traubenart, haben reichlich Weinsäure und Gerbstoffe, sind tanninhaltig, gleichzeitig aber auch von geschmacklich geschmeidiger Süße, wenn gewisse Reifezeiten erreicht wurden.

Typische Rebsorten Beispiele: CABERNET SAUVIGNON, Cabernet Franc, Syrah/ Shiraz, Tempranillo, Nebbiolo, Barolo/ Barbaresco, Tannat, Mouvedre, Madiran

AROMEN: Cassis, Paprika, Brombeere, Dörr-Pflaume, Schwarzkirsche, Himbeere, Orange, Mandel, getrocknete Feige, Kaffee, Bitterschokolade, Vanille, Gewürznelke, Pfeffer, Wacholder, Kräuter, Tabak, Lakritz, Leder, Zedernholz- oder Rauchnoten

II. FÜLLIGE Rotweine

Diese beerenfruchtig-gefälligen, mehr oder weniger holzgeprägten Roten, gewonnen aus Reben mit mitteldicker Beerenschale, sind nicht so Tannin geprägt wie die Rotweine der würzigen Kategorie. Mundfüllend, auch mit schwächerem Gerbstoffgehalt, sind sie schon in ihrer Jugend füllige gut zu kombinierende Essensbegleiter.

Rebsorten Beispiele: MERLOT, Malbec, Montepulciano, Primitivo/ Zinfandel, Blauer Zweigelt, Lagrein, St. Laurent

AROMEN:  Kirsche, Rote Johannisbeere, Brombeere/ Waldbeeren, Pflaume, Kakao, Kaffee, Zedernholz, Toast- oder Rauchnoten

III. HERZHAFT-WEINIGE Rotweine

Unsere Zuordnung in die sicherlich eleganteste und seidig-weinige Auswahl rotschaliger Weine kommt durch die von der Natur nicht so intensiv mit Farbe und Schalendicke verwöhnte burgundische Rebsorte PINOT NOIR . Dünnere Beerenhaut  ist durchsichtiger und nicht so tieffarben. Dadurch dominiert hier nicht  schwarze  tanninhaltige Frucht, sondern duftige Transparenz voller Finesse! Eine spannende Balance von süffiger Säure, reifer Frucht und zartwürzigen Gerbstoffen schenkt uns einen komplexen, Appetit anregenden Speisenbegleiter.

REBSORTEN: PINOT NOIR/ Spätburgunder, Sangiovese (Chianti/ Brunello), Corvina, Cinsault, Grenache, Pinotage, Lemberger/ Blaufränkisch, Gamay

AROMEN: Schattenmorelle, Himbeere, Brombeere, Erdbeere, Veilchen, Eiche, Rauch, Zedernholz, Muskatnuss, Nelke, Waldboden

Rotwein Trinktemperatur

Einfache rote Tafelweine werden bei einer Trinktemperatur von 10-14 °C, vollmundige, trockene Rotweine bei 14-16 °C und gehaltvolle, bukettreiche Rotweine bei einer Rotweintrinktemperaturvon 16-18 °C serviert.