Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops

Portugal ist ein bedeutendes Weinbauland in Südwesteuropa. Die Weinanbauflächen in Portugal sind unverkennbar geprägt durch den Atlantik, der an der gesamten Westküste des Landes angrenzt. Eine beeindruckende Vielzahl von Rebsorten und Weintypen durch die Variationsbreite der Bodentypen hat ebenfalls Einfluss auf den Weinbau Portugals.

12 Artikel
  • Casal Garcia Vinho Verde Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Wein aus dem 'Vinho Verde'
    • Fruchtige Aromen
    • Erfrischend und spritzig
    • Ideal als Aperitif
    • Jung und ausgewogen
    Charakteristische Aromen: Fruchtig
    Passt zu: Fisch und Meeresfrüchten, Salaten und asiatischen Gerichten. Auch als Aperitif ist der Casal Garcia ein Genuss.

    4,99 €

    (6,65 € / 1 l)
  • Neu
    2015 Covela Escolha branco Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Leuchtend strohiges Gelb im Glas
    • Tropische Früchte
    • Komplexer Wein
    • Frisches langes Finale
    • Passt zu Fisch und Meeresfrüchten, crèmige Saucen
    Passt zu: Antipasti, Fleisch mit Crème-Sauce, Fisch und Meeresfrüchten.

    15,99 €

    (21,32 € / 1 l)
  • Neu
    2016 Flor das Tecedeiras Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Intensives Rubinrot
    • Starke rote Waldfrüchte in der Nase
    • Florale Noten
    • Leichte Tanninstruktur
    • Passt zu gegrillten Fleisch und Fisch, sowie Käse
    Charakteristische Aromen: Waldfrüchte, Brombeere, Blaubeere
    Passt zu: gegrilltem oder gebratenem Fleisch, Pizza, Pasta oder Käse.

    12,99 €

    (17,32 € / 1 l)
  • Neu
    2017 Portada weiß Weißwein halbtrocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Fruchtig rassig im Glas
    • Volle Aromatik von Zitrusfrucht
    • Unkompliziert
    • Toller Charakter
    • Passt zu indischen und vegetarischen Küche
    Charakteristische Aromen: Zitrusnoten
    Passt zu: indischer oder vegetarischer Küche ebenso wie zu Gerichten mit hellem Fleisch wie Huhn, Pute oder auch Kalb. Gut gekühlt als Aperitif oder zum Tagesausklang als schmackhafter Sundowner.

    5,99 €

    (7,99 € / 1 l)
  • Neu
    2016 Portada Tinto Rotwein halbtrocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Rubinrot im Glas
    • Angenehmer Säuregrat
    • Ausgewogen im Geschmack
    • Kraftvolle Beerenfrucht
    • Passt zu Steak und Barbecue
    Charakteristische Aromen: Rote Beeren
    Passt zu: leichten Fleischgerichten von Schwein und Rind - gegrillt oder gebraten -, zu Hackbraten mit würziger Paprika-Sauce oder zu Tapas mit Käse wie z. B. Manchego.

    5,99 €

    (7,99 € / 1 l)
  • 2015 VINHA D`ERVIDEIRA Colheita Seleccionada Tinto Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Cuvée aus 4 Rebsorten
    • Aromen von Kakao und Johannisbeere
    • Gut integrierte Tannine
    • Langer Abgang
    • 6 Monate Reifung in frz. Eichenfässern
    Charakteristische Aromen: Kakao, Minze, Johannisbeere
    Passt zu: Braten mit würzig-kräftiger Soße oder zu Käse.

    9,99 €

    (13,32 € / 1 l)
  • 2016 S DE SOL Branco Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Bukett tropischer Früchte
    • Sanft am Gaumen
    • Anregende Säure
    • Schöne Fruchtaromatik
    • Mit innovativer Korkenhelix
    Charakteristische Aromen: tropische Früchte, Mineralien
    Passt zu: mediterranen Salaten mit Oliven und gegrillter Hähnchenbrust, zu überbackenen oder gegrillten Fischgerichten sowie als Aperitif.

    4,99 €

    (6,65 € / 1 l)
  • 2015 S DE SOL Tinto Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Aromen von Pflaumen und wilden Beeren
    • Samtig im Geschmack
    • Ausgewogene Säure
    • Sanfte Tannine
    • Mit innovativer Korken Helix
    Charakteristische Aromen: Pflaume, wilde Beeren, Gewürze
    Passt zu: leichten Fleischgerichten, gegrillten Speisen und auch Salat.

    4,99 €

    (6,65 € / 1 l)
  • Mateus Roséwein 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Junger, frischer Rosé
    • Gut ausbalancierte Aromen
    • Perlwein mit zugesetzter Kohlensäure
    • Fruchtig, spritziger Geschmack
    • Perfekt zur asiatischen und italienischen Küche
    Passt zu: Fischgerichten, Meeresfrüchten, Salaten und Grillgerichten.

    4,99 €

    (6,65 € / 1 l)
  • 2013 Patamar Reserva Douro Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Körperreicher Rotwein
    • Fruchtiges Aroma nach roten Beeren
    • Edle Holznoten
    • Harmonische Röstaromen
    • Passt gut zu Wildgerichten
    Charakteristische Aromen: Rote Beeren, Holz
    Passt zu: allen Fleischgerichten, ideal zu Wild. Auch hervorragend geeignet zu würzigem Käse.

    5,99 €

    (7,99 € / 1 l)
  • -30%
    Casal Garcia Vinho Verde Roséwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Erfrischender Roséwein
    • Harmonisch und sanft
    • Aromen von Himbeeren und Erdbeeren
    • Ideal als Aperitif oder zu leichten Vorspeisen
    • Ausgezeichnete Balance mit ausgewogener Säure
    Charakteristische Aromen: Himbeere, Erdbeere, rote Früchte
    Passt zu: typischen italienischen Gerichten und leichten Salaten. Auf sommerlicher Terrasse gut gekühlt der erfrischende Genuss auch zu Gegrilltem.

    Sonderpreis: 3,49 €

    Regulärer Preis: 4,99 €

    (4,65 € / 1 l)
  • Neu
    2017 Covela Edicao nacional Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Leuchtendes Zitronengelb im Glas
    • Steinfrüchte in der Nase
    • Angenehmes Säurespiel
    • Knackig und elegant im Finale
    • Passt zu gegrilltem Fisch, Sushi
    Charakteristische Aromen: Steinobst
    Passt zu: gegrilltem Fisch, Meeresfrüchten, Sushi oder Aperitif.

    10,99 €

    (14,65 € / 1 l)
12 Artikel

Topseller

ajx-loader

Anbaugebiete und Klassifikationen Portugals

Portugal besitzt 8 Anbaugebiete, aufgeteilt in Landweinregionen, den sogenannten Vinho Regional. In diesen Landweingebieten befinden sich wiederum 31 Qualitätsweingebiete (DOCDenominacão de Origem Controlada). Das ganze System findet seine Anlehnung an der französischen A.C.-Herkunftsbezeichnung. Als Stufe unter der DOC wurde die IPR (Indicacão de Proveniencia regulamentada) geschaffen, deren Weine nach 5 Jahren die DOC Klassifikation erhalten können. Diese Neuorientierung des portugiesischen Weinbaus erfolgte durch die Modifikation des Weingesetzes in Folge des EU-Beitritts 1986.

Portugals Vinho Regional von Norden nach Süden

  • Vinho Verde
  • Douro Porto
  • Dão
  • Beiras
  • Estremadura
  • Ribatejo
  • Algarve
  • Alentejo

Rebsortenvielfalt des Landes

Die beeindruckende Zahl von knapp 330 weißen und roten autochthonen Rebsorten macht Portugal zu einem der Weinbaugebiete mit der weltweit größten Rebsortenvielfalt. Viele bekannte Reben wie Merlot, Riesling oder Chardonnay werden meist nur als Cuvée-Partner mit den portugiesischen Sorten eingesetzt. Zu den bekanntesten heimischen Rebsorten gehören Baga, Castelão nacional und Jaen. Doch nicht nur die Vielfalt, sondern vielmehr die verschiedenen Bodentypen machen das Land so einzigartig.

Qualitätssteigerung der Weine

Lange galten die Rotweine Portugals als untrinkbar in ihrer Jugend, jedoch mit einem hervorragenden Alterungspotenzial ausgestattet. Seit den 1990er Jahren werden die Weine nach modernen Verfahren angebaut und sind wesentlich früher trinkreif, haben ihren Charakter und Geschmack aber behalten.

Eine weitere Besonderheit ist, dass im ganzen Land Weinanbau betrieben wird. Beginnend im Norden in der Region Vinho Verde bis hin zu den südlichen Regionen Alentejo und Algarve. In allen Anbauflächen gab es aufgrund der Neustrukturierung eine Qualitätssteigerung und so bekommen auch Regionen, die lange Zeit weniger im Fokus standen, wie Alentejo und Estremadura, ihre verdiente Aufmerksamkeit.

Usprünge der Weinkultur

Die Wurzeln für die bis heute entstandene Weinkultur Portugals  wurden von den Römern gelegt, die in der westlichsten Provinz Lusitanien die wirtschaftlichen Grundlagen für den Anbau legten. Die ersten Exportgeschäfte wurden von den Portugiesen allerdings mit dem berühmten Likörwein Madeira und dem Portwein begonnen. Da die Engländer schon früh hohen Wert auf alte Sherrys und Ports legten, waren sie auch der größte Handelspartner und fungierten sowohl als Zwischenhändler als auch als Konsumenten.

Das Land des Portweins

Den Namen verdankt dieser aromatisch süßlich schmeckende Wein der Hafenstadt Porto. Ein Portwein muss aus dem genau definierten Herkunftsgebiet im nordportugiesischen Douro-Tal stammen. Auf umfassende 45000 ha Rebfläche wird der Portwein angebaut. Die Flaschenreifung und die Fassreifung bilden die 2 verschiedenen Ausbauarten:

Flaschenreifung

Bei der Flaschenreifung lagert der Wein nur für eine kurze Zeit in Fässern, bis er dann meist ungefiltert in Flaschen abgefüllt wird. Der Portwein kann dann noch bis zu 40 Jahren lagern, um letztendlich sein Geschmacksspektrum zu erhalten. Portwein aus einer Flaschenreifung sollten immer vor dem Genuss dekantiert werden.

Fassreifung

Bei der Fassreifung wird der Port mindestens für 3 Jahre im Fass gelagert und nach einer gründlichen Filterung unmittelbar vor dem Verkauf in Flaschen abgefüllt. Portwein muss übrigens nicht immer nur rot sein. Es gibt ihn auch als „White Port“, der meist als junger Portwein aus weißen Rebsorten angeboten wird.