Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Wein aus Südafrika

Weinland Südafrika: Lage und Klima

Wie der Name verrät, stellt die Republik Südafrika den südlichsten Rand des afrikanischen Kontinents dar. Die Drakensberge im Osten des Landes erreichen eine Höhe von rund 3500 Metern und ein Teil davon gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bekannt ist ebenso das Kap der Guten Hoffnung mit seinen beeindrucken und früher gefürchteten Klippen. Am südlichsten Punkt, dem Kap Agulhas, treffen der Atlantische und Indische Ozean aufeinander.

Wein Südafrika

In Südafrika sind die Jahreszeiten entgegengesetzt zu unseren. Neben der trockenen Kalahari-Wüste verfügt Südafrika auch über subtropische Wälder im Süden des Landes. Weinreben profitieren von dem maritimen Klima um Kapstadt, wo es ausreichende Niederschläge gibt. Dazu weht während des südafrikanischen Sommers stets ein Südwestwind, der wie die kühlen Nächte in Meeresnähe für ausreichend Abkühlung sorgt. Im Binnenland kann es auch eine Bewässerung geben.

Wein Südafrika

Weinbau Südafrika Elgin

Großartige Qualitäts-Entwicklung in Südafrikas Anbauregionen

Die meisten Weinberge befinden sich um Kapstadt im Südwesten des Landes. Die gesamte Western Cape / Coastal Region bildet halbmondförmig das eigentliche Weinzentrum. Im Osten entlang der Küste des indischen Ozeans erstreckt sich die Weinregion Overberg. Diese beherbergt Walker Bay sowie das hochgelegene, kühle Obstanbaugebiet Elgin. Großartige neue Familienweingüter erzeugen hier unter internationalen Rebsorten besonders hochwertig schmackhaften Pinot Noir.

Weinbau Südafrika Stellenbosch

Zwischen Bergketten auf kalksteinigem Untergrund am Breede River folgt östlich das klimatisch kühlere Robertson. Über Worcester, Paarl und Franschhoek erreicht man Stellenbosch. Die großartige Weinregion um die gleichnamige Stadt liegt direkt über der Atlantikbucht False Bay und verfügt über die bekannte Weinuniversität.

Überall in diesen Regionen werden gepflegte Weingüter mit ihren weißen Gebäuden im kap-holländischen Stil geschmückt.

Weinbau Südafrika Constantia

Die historisch wichtigste Region auf der Landzunge südlich von Kapstadt ist Constantia. Das Weingut Groot Constantia von 1685 gilt als Keimzelle südafrikanischer Weinkultur und belieferte bereits Napoleon ins Exil nach St. Helena. Der Halbkreis schließt nördlich von Kapstadt mit der Region Swartland ab, die ebenfalls einen Qualitätsschub entwickelt hat.

All diese Gebiete gehören weltweit zu den schönsten Weinlandschaften. Nicht ohne Grund sind sie zu einem der beliebtesten Reiseziele der Wein-Freunde geworden. Darüber hinaus können sie hier auch die hochqualitative Weiterentwicklung der vielfältig-genussreichen Weinauswahl und Esskultur genießen.

Südafrikas Historie und heutige Situation

Mitte des 17. Jahrhunderts benötigte die niederländisch-ostindische Handelskompanie einen Stützpunkt auf halbem Wege zu ihren Kolonien. So wurde die Kolonialisierung des Kaps beschlossen, um Seeleute mit frischen Lebensmitteln und Wein zu versorgen. Jan van Riebeeck wurde erster Gouverneur von Kapstadt und konnte 1659 seinen ersten Wein ernten.

Um sich vor Verfolgung zu schützen, folgten in den nächsten dreißig Jahren vor allem französische Protestanten ins heutige Anbaugebiet Franschhoek. Danach machten die süßen Weine von Constantia während des 18. und 19. Jahrhunderts in Europa Furore. 1918 gründeten die Winzer die Weinbauvereinigung KWV, um u.a. eine Überproduktion zu verhindern. Ursprungs- und Rebsortengarantie sowie Jahrgangsgarantie mit Kapsel-Kennzeichnung wurden 1973 durch das "Wine-of-Origin"-Gesetz geregelt.

Seit den Achtzigern berieten bekannte internationale Önologen und der Ausbau von Weinen in Barriques brachte einen weiteren Qualitätsschub. Mit Ende der Apartheid und Aufhebung von Handelsboykotts in 1991 gab es enormen Auftrieb beim Weinanbau und -vertrieb. Heute ist internationales Top-Niveau erreicht und die ständig steigenden Besucherzahlen sorgen für weltweit erhöhtes Interesse an vielfältig genussreicher Weinkultur.

Wein Südafrika
Wein Südafrika
Wein Südafrika

Weinanbau und Rebsorten Südafrikas

Die Gesamtfläche für die Weinproduktion liegt bei ca. 100.000 ha. Mit einer Jahresproduktion von 10,5 Mio. hl liegt Südafrika an siebter Stelle weltweit. Die meisten der über 3000 Traubenbauern liefern an die Weinriesen wie KWV, Nederburg und weitere große Kooperationen, aber die Anzahl individueller Winzer ist längst auf weit über 400 gestiegen.

Der Anbau weißer Rebsorten dominiert in Südafrika. Steen wird am meisten angebaut, ist identisch mit dem Chenin Blanc und wird gefolgt vom preiswerten Colombard. Süßweine spielen jedoch auch noch eine große Rolle. Heute zeigen auch modern vinifizierte, erstklassige Chardonnays und Sauvignon Blancs ihre erheblichen Qualitätsreserven.

Bei roten Rebsorten führt Cabernet-Sauvignon vor dem Shiraz, Merlot und Pinotage. Dies ist die bereits 1925 an der Wein-Uni in Stellenbosch erfolgreich gezüchtete Paarung zwischen Pinot Noir und Cinsault. Sie hieß zunächst "Perold’s Hermitage x Pinot" und inzwischen ist die ganz spezielle Raucharomatik gemildert. Mittlerweile ist der Pinotage zu einem tanninreichen, hocharomatischen Rotwein herangezüchtet worden, der sich nur in Südafrika mit seiner Aromatik tiefdunkler Beeren zu Höchstleistungen entwickelt. In den kühleren Zonen wie Walker Bay oder Elgin gewinnt der Pinot Noir erheblich an Bedeutung und im trendigen Swartland auch Grenache und Mouvedre.

Südafrikanische Weine im Schneekloth Weinhandel online

Der Schneekloth Weinhandel online importiert seinen Zebra-Serie Sauvignon Blanc mit ausgezeichnetem Preis-Genuss-Verhältnis direkt per Schiffsverladung. Genießen Sie den False Bay Shiraz: Etwa 300 Meter über der False Bay hat der Franzose Paul Boutinot ein ultramodernes, herrlich gelegenes Bio-Weingut mit führender Top-Gastronomie aufgebaut. Die Weine von Golden Kaan stammen aus der Region Western Cape. Die Serie setzt sich zusammen aus einem eleganten Cabernet Sauvignon, geschmeidigen Merlot, kraftvollen Shiraz und frischem Sauvignon Blanc.

Der Wein King Shaka Zulu Pinotage ehrt Shaka, den herausragenden König der Zulu im 19. Jahrhundert. Jede Flasche ist mit einer bunten Perlarbeit versehen, die von ländlichen Frauen angefertigt wird. Die Makulu-Reihe besteht aus einem Chenin Blanc sowie einem Pinotage Roséwein und Rotwein. Somit werden hier typisch in Südafrika angebaute Trauben verwendet und zu genussvollen Weinen verarbeitet. Die Bag in Box Weine aus Südafrika sind ideal für jede Grillparty. Probieren Sie einen der sechs Stony Cape Weine oder den fruchtigen Cape Wine rosé. Die 3 Liter sind dank des Umkartons mit Zapfhahn schnell dosiert und leicht zu entsorgen.

Weine aus Südafrika