Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Vignobles Gonfrier

Familienunternehmen mit 14 Châteaux

Vignobles Gonfrier ist ein Weingut, welches Tradition und Moderne bewusst vereint. Die Brüder Eric und Philippe Gonfrier übernahmen das Geschäft ihres Vaters Paul Gonfrier im Jahre 1998 und begannen zu expandieren.

Die Familie führt ihr Weingeschäft heute auf über 440 ha Weinberge mit insgesamt 14 Châteaux, dessen Weine die Herkunftsbezeichnung Cadillac Côtes de Bordeaux, Bordeaux Supérieur und Bordeaux Rot, Weiß, Rosé und Clairet innehalten.

Die Weinbereitung findet in 3 Weinkellern statt. Auf einer Abfüllungslinie werden 5500 Flaschen/ Stunde gefüllt. 5000 Fässer stehen für den Weinausbau auf 5000m² Lagerfläche bereit.

Vignoble Gonfrier

Château de Marsan Hauptsitz im französischen Bordeaux

Der Hauptsitz liegt innerhalb der Mauern des Château de Marsan in Lestiac im französischen Bordeaux. 1962 kamen Paul und seine Frau Marie Josée Gonfrier aus Algerien nach Lestiac, sie kauften das 1630 erbaute Château. Der Besitz beschränkte sich damals auf lediglich 30 ha zu gleichen Teilen Weinberge und Fruchtplantagen.

Vignoble Gonfrier
Vignoble Gonfrier Fasskeller
Vignoble Gonfrier Weinberge Winter

Marquis de Bern - die eigene Weinmarke

Seit 1997  entwickelt sich Vignobles Gonfrier in Sachen Weineinkauf weiter.  Marquis de Bern ist eine der Marken, die von dem Familienunternehmen Vignobles Gonfrier geführt wird. Die Bordeaux Weine von Marquis de Bern entstehen aus einer Assemblage verschieden ausgewählter Parzellen.

Die Weine von Marquis de Bern sind eine Hommage an die  französischen Adligen (Marquis), die einen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung der Weine im Bordeaux geleistet haben. Die historische Region um die mittelalterliche Stadt Rions erzählt eine Reihe unglaublicher Geschichten dieser Lords. “Gran Bern“ steht für eine Insel, die sich im Arm der Garonne auf Seite der Weinberge des Château gebildet hat.

Bordeaux Vignoble Gonfrier

 

 

 

Château Tanesse

Château Tanesse wurde Mitte des 18. Jhdt. seitens der Familie Tanesse auf einem kleinen Hügel zwischen den abschüssigen Weinbergen der Gemeinde Langoiran im Départment Gironde erbaut. Das Gut ist umgeben von 30 ha Weinbergen.

Château Tanesse 1
Château Tanesse 2
Château Tanesse 3

Château Materre

Das aus dem 17. Jhdt. stammende Château befindet sich innerhalb der Region Cénac. Benannt ist dieses Gut nach einem von Napoleon’s Generalen, der dieses Château im Jahre 1797 erwarb. 1823 wurde das Weingut an die Familie Duvert verkauft bis es 2005 in den Besitz der Familie Gonfrier überging.

Château Materre 1
Château Materre 2

Weine von Vignobles Gonfrier