Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Weingut R&A Pfaffl

Pfaffl Weine aus Österreich
Roman Josef Pfaffl und Heidemarie Fischer
Pfaffl ausgezeichnet mit dem European Winery of the Year Award

Wer eine der Flaschen mit der Raute des österreichischen Weinguts R&A Pfaffl in der Hand hält, kann sich darauf verlassen, dass der Inhalt von höchster Qualität ist. Weit über die Stadtgrenzen Stettens hinaus ist die Familie Pfaffl für ihre große Hingabe zu ihren Weingärten und der Natur bekannt und wird regelmäßig national sowie international ausgezeichnet.

Pfaffl: Die Geschichte einer Familie

Im Jahr 1996 erhielt das Weingut R&A Pfaffl den Award als "Falstaff Winzer des Jahres". Ein Traum wurde nach gut 20 Jahren harter Arbeit wahr, denn Roman Pfaffl war zusammen mit seiner Frau Adelheid am ersten Ziel seiner Reise angelangt. Gestartet als landwirtschaftlicher Betrieb mit nur 0,75 Hektar für den Weinbau erschufen sie ein Weingut mit 20 Hektar. Die Ambitionen wuchsen und die Familie Pfaffl wurde komplett in das Weingut eingebunden.
Mittlerweile führen die Kinder Roman Josef Pfaffl und Heidemarie Fischer das Weingut. Roman Josef Pfaffl ist es wichtig, als Winzer und Kellermeister persönlich tätig zu sein. Für das Geschäftliche und das dazugehörige Marketing ist seine Schwester Heidi Fischer zuständig. So teilen sie sich die anfallenden Aufgaben und werden weiterhin von ihren Eltern im Weingarten und in der Betreuung der Gäste unterstützt. Dieser Familienzusammenhalt überträgt sich bis in die Generation von Heidis Kindern und macht den besonderen Charme des familiengeführten Weingutes aus.

Weingut Pfaffl in Stetten - Österreich
Vinothek Pfaffl Weine
Barriquelager Pfaffl Weine

herstellerid Weingut Pfaffl Weine von Weingut Pfaffl

Regelmäßige Auszeichnungen bestätigen die Pfaffl-Qualität

Die Chemie zwischen den Pfaffl-Generationen scheint zu funktionieren, denn das Weingut erhielt vom amerikanischen Magazin "Wine Enthusiast" die Prämierung zum "European Winery of the Year 2016". Bei einer feierlichen Gala in Miami durften die Geschwister Pfaffl den Wein-Oscar entgegennehmen. Für den österreichischen Weinbau ein Novum, das dem Weingut in der Außenwirkung weiteren Glanz verpasste. Insbesondere das Engagement für den Grünen Veltliner und die Region für sowie die jahrelang hohe Leistung bei Verkostungen würdigte die Jury.
Laufend kann das Geschwisterpaar Pfaffl weitere Erfolge verzeichnen. Kürzlich erhielt das Weingut vom selection Magazin u.a. den Titel „Österreichisches Weingut des Jahres 2018“ und siegte in der Kategorie „Weinsortiment des Jahres 2018 trocken über 10 Euro“. Auch konnte der Veltliner wieder einmal von seiner Qualität überzeugen, erhielt vom Wine Enthusiast 88 Punkte und wurde in die Best Buy-Liste aufgenommen.

Anbaugebiet Haidviertel von Pfaffl Weine
Anbaugebiet Hundsleiten von Pfaffl Weine
Anbaugebiet Sonnenleiten von Pfaffl

Nachhaltigkeit auf dem Weingut Pfaffl

Auf über zehn verschiedene Ortschaften erstrecken sich die Gärten des Weingutes R&A Pfaffl. Auch aus Wien stammen manche ihrer Weine, da die Heimat Stetten im Wiener Umland liegt. Die insgesamt etwa 110 Hektar liegen jedoch hauptsächlich im österreichischen Weinviertel. Ihre örtliche Entfernung und die vorliegenden Unterschiede in den Böden und im Kleinklimata ermöglichen den Anbau verschiedener Rebsorten und Weintypen.
Auf den bewussten Umgang mit der Natur legt Familie Pfaffl besonderen Wert. Verschiedene Wildblumen tragen in den Weingärten zur Belebung des Bodens bei und dienen Nützlingen als Weide. Im Rahmen des Projektes “Wohnen im Weingarten” wird eine angenehme Umgebung für die Bewohner geschaffen, indem Blumensamen verteilt werden und nur jede zweite Zeile gemäht wird, um immer ausreichend Nahrung zu gewährleisten.
Für das verantwortungsvolle Handeln im Weinanbau trägt Pfaffl das Gütesiegel “Nachhaltig Austria”. Das Zertifikat bescheinigt einen nachhaltigen Herstellungsprozess, der aus ökonomischer, ökologischer und sozialer Sicht geprüft wird. Der auf dem Weingut verwendete Strom wird komplett aus erneuerbaren Energien gewonnen und verursacht bei der Erzeugung keine CO2-Emissionen.

Weine von Pfaffl

Von elitären Premiumweinen bis zu fruchtigen Trinkweinen: Das Weingut Pfaffl ist vielseitig. Spezialisiert hat sich die Familie auf die Rebsorten Grüner Veltliner, Riesling, Chardonnay, Zweigelt und St. Laurent. Die Herausarbeitung und der Ausbau der eigenen Charakteristika der Weine beherrschen die Pfaffls wie kaum ein anderer.

Über 90 Falstaff-Punkte

Im Falstaff-Weinguide sind einige Weine des aktuellen Jahrgangs des Pfaffl Weinguts mit Spitzenbewertungen ausgezeichnet worden. Unter ihnen sind auch fünf Weine, die zum Schneekloth-Sortiment zählen:

Die Riesling-Trauben des Reserve PASSION (93 Falstaff-Punkte) genießen eine lange Reifezeit und werden sorgfältig selektiert. Im Duft überraschen wahnsinnig intensive Rosenblüten, Marille und Pfirsich mit einem Hauch von Mango und Grapefruit. Am Gaumen vollmundig und sehr vielschichtig.
Die alten Reben des Pfaffl Zweigelt Reserve BURG (92 Falstaff-Punkte) bringen Qualitäten für einen Super-Premium-Zweigelt hervor. Das Ergebnis: dunkles, dichtes Rubin. Im Duft erscheint die volle Kirscharomatik und mit enormer Würze.
Der HAID Grüner Veltliner (91 Falstaff-Punkte) ist von ganz typischem Charakter, auch wenn er sich cremiger, fruchtiger und runder präsentiert als manch ein anderer Veltliner. Das harmonische Spiel aus Säure und Süße erzeugt einen lebendig-eleganten Auftritt.
Spritzig, lebendig, würzig und fruchtig! Der Gemischte Satz HARMONY (90 Falstaff-Punkte) ist eine wahrlich elegante Komposition, die zum Genießen einlädt und auch an heißen Sommertagen sehr belebt.
Ganz zart (89 Falstaff-Punkte) zeigt: Auch 9,5% Alkohol können ganz schön Power haben. Fruchtiger Pfirsich und eine überraschende Fülle mit einem süffigen, trockenen Abgang.

Wien-Weine

Dass im Wiener Stadtgebiet Reben vorhanden sind, kann man sich kaum vorstellen. Familie Pfaffl präsentiert gleich zwei Weine, die dies von sich behaupten können:
Die leichte, duftige Cuvée macht WIEN.1 zu einem echten Sommerwein: Erfrischend, spritzig, fruchtig. Der Riesling bringt Frucht und eine anregend feine Säure, der Grüne Veltliner hingegen Würze und Pinot Blanc sorgt für den Körper.
Der feinfruchtige WIEN. 2 vereint Kirschfrucht und Geschmeidigkeit des Zweigelts mit der zarten Erdbeere und Eleganz des Pinot Noirs. Ein kräftiges Rubinrot im Glas, Beerenfrucht in der Nase und Brombeere, zarte Himbeere und opulente Kirschfrucht am Gaumen.

Österreich durch und durch

Die österreichische Heimat des Weingutes R&A Pfaffl spiegelt sich in den Namen zweier besonderer Weine wider:

Der Grüne Veltliner Austrian Pepper zeigt sich strahlend grün-gelb im Glas. Einen Hauch von Zitrone und Kräutern trägt er im Bukett, lebendig und kompakt präsentiert er sich am Gaumen. Im Mund fruchtig mit Anzeichen von schwarzem Pfeffer mit einem lebendigen, würzigen Abgang.
Austrian Cherry Zweigelt hat ein tiefes Rubinrot in der Farbe. Dunkle Kirscharomen erscheinen bereits in der Nase. Begleitet von würzigen Noten präsentiert er sich voll und saftig, zugleich rund mit dunkler Kirschfrucht am Gaumen.

Landwein in Rot und Weiß

Der Pfaffl Zweigelt Landwein verbreitet den fruchtig-würzigen Duft dunkelroter Kirschen. Saftig am Gaumen macht ihn das ganz klassisch zu einem unkomplizierten Trinkgenuss.
Der Grüner Veltliner Landwein ist würzig und animierend duftend. Typische Ananasfrucht bindet sich am Gaumen in die schöne Fülle des Weißweins ein: frisch, geradlinig und unkompliziert.

Weine von Weingut Pfaffl