Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Quinta da Aveleda

Logo Aveleda

 

Aveleda S.A. ist ein Familienunternehmen mit mehr als dreihundert Jahren Tradition. Seit Generationen wird das Weingut schon von derselben Familie geleitet: der Familie Guedes. Seit jeher widmet sich die Familie der Herstellung von Qualitätswein und machte dies zu ihrem Markenzeichen. Die Gruppe Aveleda gehört zur Holding Fernando & Irmãos SGPS, SA.
Aveleda ist Marktführer der Region Vinho Verde und einer der größten Weinhersteller Portugals. Über 60 Prozent der Weine werden jährlich in Länder der ganzen Welt exportiert.

Die Anfänge auf der Quinta da Aveleda

Aveleda Haupthaus

Bereits in den 1850er Jahren begann Manuel Pedro Guedes, sich für die Quinta da Aveleda zu interessieren. Er baute Weinberge an, entwickelte Strukturen und errichtete einen Weinkeller, der 300 Fässer aufnahm. Die ersten verkauften Flaschenweine durch Manuel Pedro Guedes stammen aus dem Jahre 1870.

Der erste Vinho Verde, der in Flaschen nach Brasilien kam: Casal Garcia

In zweiter Generation ab 1946 erfuhr das Unternehmen einen drastischen Anstieg der Verkäufe von Vinho Verde nach Brasilien und Afrika. Der Casal Garcia kam 1939 auf den Markt und ist der erste Vinho Verde, der in Flaschen nach Brasilien kam. Investitionen in Technologien und Personal wurden getätigt, die Verkäufe auf dem Binnen- und Auslandsmarkt stiegen an. 120 Hektar Weinbaufläche wurden erschlossen und mit modernsten Techniken bepflanzt.


Neue Phase der Entwicklung und des Fortschritts

Aveleda Weingut

1995 begann eine neue Phase der Expansion und Entwicklung. Zahlreiche Investitionen wurden getätigt. Beispielsweise wurden die Produktionsqualität des Weines und seine Verpackung verbessert, die Lagerkapazität erhöht und der Weinherstellungsprozess optimiert. Noch heute ist das Unternehmen im Familienbesitz und wird bereits in 5. Generation geführt. Der gute Ruf des Unternehmens hat längst die Grenzen Portugals überschritten. Da die Aveleda bis heute ein Familienunternehmen geblieben ist, konnte sie sich dank der Verbindung aus Hingabe, Tradition und Innovation zu dem heute so erfolgreichen Weingut entwickeln.

Weinherstellung

Insgesamt zwei Weinherstellungszentren (Quinta da Aguieria in Valongo de Vouga und Quinata Aveleda in Penafiel) sind im Besitz des Familienunternehmens. Sie sind ausgestattet mit einem zentralisierten Kontrollsystem zur Überwachung des Reifeprozesses. Des Weiteren befindet sich ein modernes Abfüllzentrum in Penafiel, welches 15-20 Millionen Flaschen pro Jahr befüllt.

Aveleda Kellerei

Weinberge der Aveleda

Im Herzen der Region Demarcada dos Vinhos Verdes befinden sich die Weinberge der Aveleda zwischen 200 und 400 Metern über dem Meeresspiegel. Rebsorten wie Loureiro, Alvarinho, Arinto und Trajadura stammen aus dieser Region und unterliegen dem atlantischen Klimaeinfluss.

Aveleda Weinberge 1
Aveleda Weinberge 2

Weine von Quinta da Aveleda