Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

2012 Almaviva Rotwein trocken 0,75 l

PDF
Artikelnummer: 12018
  • Bukett mit Aromen von Brombeere und Noten von Vanille
  • Fruchtfülle am Gaumen
  • Rundes. Konzentiertes Tannin
  • Komplex und ausdrucksstark
  • Langes, fleischiges Finale

129,90 €

(173,20 € / 1 l)
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten
  • Voraussichtliche Lieferung:
  • Deutschland
  • 15. 11. 2019 - 16. 11. 2019
  • andere Länder
Vorraussichtliche Lieferzeit in andere Länder
International: derzeit kein Versand
ODER
Charakteristik
Beschreibung: Mit einer tiefen, intensiv rubinroten Farbe im Glas verströmt dieser 2012er Almaviva ein Bukett, betörend und rein, mit Aromen von Brombeere und Blaubeere, Lakritz sowie dezenten Noten von Vanille, dunkler Schokolade, Weihrauch und Gewürzen. Großzügig präsentiert er sich am Gaumen mit rundem, konzentriertem und sich entwickelndem Tannin sowie einer unterstrichenen Fülle an reifen Früchten. Dieser Wein ist elegant, glanzvoll und strukturiert mit einem langen, dichten sowie fleischigen Finale.

Dieser Amlaviva ist ein komplexer und ausdrucksstarker Wein, langanhaltend, ausgewogen und vielschichtig.

Reifte für 19 Monate in neuer französischer Eiche.

Passt zu: Steak, Lamm, Ente, Wild und aromatischem Hartkäse.

Besonderheiten: Die erfolgreiche Partnerschaft der beiden Weindynastien Baron Philippe de Rothschild und Viña Concha y Toro begann im Jahre 1997 mit dem gemeinsamen Ziel, das vorhandene Weinwissen und die Ressourcen zu kombinieren, um einen außergewöhnlichen Rotwein zu produzieren. Der so entstandene Almaviva erlangte schnell Kultstatus, da er in sich die klassischen Tugenden eines großen Bordeaux mit dem außerordentlichen Potenzial der chilenischen Böden und klimatischen Bedingungen verband.

Auch das Etikett ist eine Verbeugung vor diesen beiden großen Kulturen. Zum einen zeigt es eine Trommel, wie sie in den Zeremonien der Mapuche Indianer Chiles Verwendung findet. Zum anderen stammt der Name Almaviva aus dem weltberühmten französischen Theaterstück „Die Hochzeit des Figaro“, das von Mozart kongenial in eine Oper verwandelt wurde. So verbindet der Almaviva das Beste beider Welten und verspricht Weingenuss auf höchstem Niveau.

Hersteller: Viña Almaviva

Informationen
Land: Chile
Farbe: Rot
Rebsorte: Cabernet Franc, Cabernet Sauvignon, Carmenere, Merlot, Petit Verdot
Anbaugebiet: Central Valley
Geschmack: trocken
Jahrgang: 2012
Rebanteil: 65% Cabernet Sauvignon, 24% Carmenere, 8% Cabernet Franc, 2% Petit Verdot, 1% Merlot
Alkoholgehalt: 15%
Verschluss: Korken
Serviertemperatur: 16-18°C
Produktmenge: 750 ml
Verkehrsbezeichnung: Almaviva Baron Philippe de Rothschild Wine of Chile
Herkunftsland: Chile
Abfüller: Vina Almaviva S.A. - Puente Alto
LosNr.-ID: 1084
Bio: Nein
Allergiemerkmale: Enthält Sulfite

Produkte von Viña Almaviva

ajx-loader