Wein Argentinien

Wein aus Argentinien

Günstiges Klima für Weinbau in Argentinien

Tango, Fußball und beeindruckende Natur. Die Republik Argentinien ist der zweitgrößte Staat Südamerikas. Östlich grenzt das Land an den Atlantischen Ozean, verfügt aber nur über wenige Inseln.

Die imposante Anden-Gebirgskette beherrscht die westliche Grenze zu Chile und besitzt einige Berge, die 6000 Meter Höhe übersteigen. Die Hauptstadt Buenos Aires bildet das wirtschaftliche Zentrum und wird von etwa einem Drittel der gesamten Bevölkerung bewohnt.

In gemäßigten Klimazonen wächst der Rebstock am besten - sowohl in einem breiteren Streifen des nördlichen Wendekreises als auch innerhalb eines schmaleren südlichen Streifens. Hier sind eine durchschnittliche Sommertemperatur von etwa 25 Grad und die erforderliche Durchschnitts-Niederschlagsmenge von über 250 mm vorhanden. Der südamerikanische Weinanbau liegt im südlichen Wendekreis des Steinbocks und die Weinberge erstrecken sich entlang der Anden-Hänge über etwa 1750 Kilometer.

Argentinien Weinregion Mendoza

Mendoza – das Herz argentinischen Weinbaus

Die argentinische Weinwirtschaft wird durch die großartige Kulisse der schneebedeckten Anden bestimmt, die zugleich einen klimatisch günstigen Schutzwall bilden.

Auf gleicher Höhe wie das bekannte chilenische Maipo Valley, bildet Mendoza (Unterregionen u.a. Agrelo, Valle de Uco oder Maipo) mit über 70 % der Rebfläche das Herz des argentinischen Weinbaus. Diese Weinbauzonen liegen in etwa 550 bis 1400 Metern Höhe.

Argentinien Weinregion San Juan

Nördlich davon wird ebenfalls Wein in den Regionen San Juan, La Rioja, Catamarca und Salta angebaut. Hier erreichen die Weinberge häufig bis zu 2000 Meter Höhe und sogar 3050 Meter in der Siedlung Colome. Durch die Lichtverhältnisse und Sonneneinstrahlung erhöht sich sowohl die dichtere Aromenausbildung als auch die Kraft intensiver Fruchtigkeit.

Ca. 90% der Produktion kommen aus San Juan und Mendoza. Dank eines ausgeklügelten Be- und Entwässerungssystems liegt die eigentliche Wüstenstadt Mendoza mitten im Grünen. Pappeln und riesige Oliven-bäume säumen die Straßen und Weingärten und schützen Mensch, Tier und Trauben vor intensiver Einstrahlung der gleißenden Mittagssonne.

Spanische Rebsorte erobert Argentinien

Weinanbau in Südamerika hat eine erstaunlich lange Geschichte. Bereits Mitte des 16. Jahrhunderts wurden die spanischen Eroberer hier fündig, nachdem der große Eroberer Cortez bereits im Jahre 1522 die ersten europäischen Rebstöcke in Mexiko pflanzen ließ. Sowohl die Conquistadores als auch die weltweit missionierenden Jesuiten setzten diese Aktivitäten erfolgreich fort - zunächst in Peru und Chile.

Für die Einwanderer war Messwein von erheblicher Bedeutung, konnte aber mit heimatlichen Weinen durch die spanische Flotte nicht befriedigt werden. Von Chile aus machte sich der spanische Priester Juan Cidrón auf, um die argentinischen Nachbarn jenseits der Anden mit Geschenken zu besuchen. Neben Baumwollsaat, Weizen und Gerste durften Rebstöcke der spanischen Rebsorte Criolla nicht fehlen, die heute noch eine große Rolle spielt. An der Mündung des Río de la Plata an der Atlantikküste sollen die ersten Reben im Jahre 1542 geerntet worden sein.

Bei den ausgezeichneten Bedingungen ist es kein Wunder, dass Ende des letzten Jahrhunderts europäische Einwanderer mit Weinbauerfahrung Argentinien so weit nach vorn brachten und zu einem modernen Weinland entwickelten. Argentinien führt im Südamerika-Vergleich der Produktionsmenge vor Chile. Die Menge schwankt jedoch aufgrund der Wetterverhältnisse (El Niño) zwischen 9 und 15 Mio. Hektolitern.

Angebaute Rebsorten in Argentinien

In Argentinien gilt Torrontés heute als wichtigste Sorte für Weißweine, gefolgt vom Chardonnay und Chenin Blanc. Beim Rotwein sind es Malbec, Bonarda, Cabernet Sauvignon, Syrah und Merlot.

Eine Besonderheit der argentinischen Rebsorten stellen die rosa Sorten dar. Bei uns ist es üblich, die Rebsorten nach dem hergestellten Wein in weiße Rebsorten und rote Rebsorten einzuteilen. Die hellrote Trauben der Criolla Grande gelten in Argentinien hingegen als rosa Sorte. Criolla Grande zählt zu den meistangebauten Rebsorten in Argentinien und wird gerne für die Herstellung von Roséweinen genutzt.

Argentinische Weine im Schneekloth Weinhandel online

Wir vom Schneekloth Weinhandel online sind stolz darauf, erstklassige Verbindungen zu weltweit renommierten Winzerbetrieben aufgebaut zu haben. Das Valle de Uco zeichnet sich durch seine im Schnitt 1000 Meter Höhenlage aus. Hier hat sich 1963 unser bedeutsamer Partner, das Weingut der Familie Zuccardi, niedergelassen. 2015 wurde das Weingut vom "Wine Enthusiast" als "NEW WORLD WINERY OF THE YEAR 2015" nominiert.

Zuccardi Serie Q
Das Q der Serie steht für „Qualität“ und die Trauben für den Zuccardi Serie Q Malbec stammen aus den ausgesuchten Parzellen La Consulta (1060 m) und Vista Flores (1100 m) im Uco Valley. Durch die Reifung im französischen Eichenfass entstehen die würzigen Noten von Tabak und dunkler Schokolade mit süßlichem Tannin. Der Malbec in Spitzenqualität kann jung getrunken oder auch über mehrere Jahre gelagert werden.

Zuccardi Serie A
Die Serie A ist die „argentinische Serie“ und verdeutlicht den Reichtum an Böden und vielfältigem Mikroklima. Die Weine stehen für die bedeutendsten Rebsorten der Top-Lagen des Landes. Die Etiketten zeigen die Verbindung zum jeweiligen Anbaugebiet. In der Serie sind ein frisch-lebhafter Cabernet Sauvignon, fein-würziger Bonarda, herausragender Torrontés und geschmeidiger Malbec enthalten.

Auch die Marke Santa Julia ist auf die Familie Zuccardi zurückzuführen. Rebsortenreine Weine für den täglichen Genuss: Das ist Santa Julia. Der fruchtige Chardonnay ist dank der Zitrusfruchtaromen besonders frisch, der Cabernet Sauvignon zeichnet sich durch Aromen von reifen Beeren und schwarzem Pfeffer aus. Aus komplett organisch angebauten Trauben entsteht der Bio Santa Julia organica mit reifen Fruchtaromen sowie einem Hauch von Schokolade.

Weine aus Argentinien
Zuccardi Mountain Vineyard Malbec Rotwein trocken 0,75 l
Zuccardi Mountain Vineyard Malbec Rotwein trocken 0,75 l
Passt zu:festlichem Essen mit Rind- und Wildgerichten.
2018 Zuccardi Mountain Vineyard Malbec Rotwein...
Artikel-Nr.: 239147
Inhalt: 0.75 Liter (21,32 € / 1 Liter)
15,99 €

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Zuccardi Valles Chardonnay Weißwein trocken 0,75 l
Zuccardi Valles Chardonnay Weißwein trocken 0,75 l
Passt zu:gegrilltem & geräuchertem Fisch sowie zu vegetarischen Gerichten mit Gemüse und Tofu.
2019 Zuccardi Valles Chardonnay Weißwein trocken 0,75 l
Artikel-Nr.: 239149
Inhalt: 0.75 Liter (11,99 € / 1 Liter)
8,99 €

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier