Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Wein aus Neuseeland

Neuseelands Lage und Klima

2.000 km südöstlich von Australien trifft man auf zwei langgezogene Inseln, die mit jeweils etwa 800 km Länge Neuseeland bilden. Von der nördlichen Insel Auckland kühlt sich die subtropische Wärme mit hoher Luftfeuchtigkeit bis zum Ende von South Island immer weiter ab.

Beeinflusst wird das Ganze auf der Südinsel von gewaltigen Gebirgsketten. Die Neuseeländischen Alpen verlaufen parallel zur Westküste und der höchste Gipfel Aoraki / Mount Cook erreicht eine Höhe von 3724 Metern.

Wein_Neuseeland

Weinreben_Neuseeland

Anbaugebiete und Rebsorten

Auf der Nordinsel befinden sich die Qualitätswein-Regionen um Auckland (350 ha), Waikato, Hawke's Bay (4.700 ha) und Gisborne. In diesen Anbaugebieten dominiert Rotwein. Aus Martinsborough am Südzipfel stammt einer der weltbesten Pinot Noirs, aber auch ein erstklassiger Chardonnay sowie einer der besten Riesling-Spätlesen.

Marlborough am nördlichen Ende der Südinsel ist das größte Weinbaugebiet Neuseelands. Auf etwa 23.000 ha Rebfläche genießt man die Nähe zum Meer und profitiert von den Vorzügen des maritimen Klimas. Dieses bietet für fruchtgeprägte Weißweine mit frischer Säure die idealen Bedingungen und lockt Winzer aus aller Welt an.

Hohe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht bringen durch gezügelte Reife eine außergewöhnlich komplexe Aromatik. Hiervon profitiert vor allem der Sauvignon Blanc, der mit seiner unnachahmlichen Aromatik (Stachelbeer, Fliederblüte und elegante Zitrusfrucht) den Chardonnay bei weitem überflügelt hat.

Neuseelands Geschichte zum Top-Weinland

Um 1820 waren die ersten Winzer unerfahrene kleine englische Familienbetriebe auf der Nordinsel. Bemerkenswerter Weinanbau konnte sich in Neuseeland jedoch aufgrund der alkoholfeindlichen Gesetzgebung erst sehr spät entwickeln. Erst 1960 durfte Wein wieder in Restaurants und ab 1990 frei in Supermärkten verkauft werden. Italienische Einwanderer nahmen ihre heimatlichen Herstellungsmethoden mit und brachten den Weinanbau in Schwung. Bis dahin wurde nur der Konsum der Gummiplantagenarbeiter befriedigt, doch nun setzte ein ständig steigender Export ein.

Das erst 1985 gegründete Weinhaus Cloudy Bay steht für den hohen Qualitätsstandard der „Neuen Weinwelt“. Inzwischen ist das in Marlborough gelegene Mustergut für die weltweit begehrte Rebsorte Sauvignon Blanc in den Besitz des französischen Champagnerhauses Veuve Clicquot übergegangen. Bedeutende andere europäische Winzer haben hier Niederlassungen gegründet und ihr hervorragendes Know-how mitgebracht, um den weltweiten Bedarf dieser außergewöhnlichen und dank des besonderen Terroirs hervorragenden Weine zu befriedigen.

Wein_Neuseeland
Wein_Neuseeland
Wein_Neuseeland

Neuseeländische Weine beim Schneekloth Weinhandel online

Momentan befinden sich bei uns im Schneekloth Weinhandel online zwei Weine aus Neuseeland, die beide aus Marlborough stammen.

Neuseeland steht für Weißwein, insbesondere Sauvignon Blanc. Hier entstehen hervorragende Qualitäten, was die beiden verbleibenden Weine bestätigen: Kia Ora ist der Name eines Sauvignon Blanc, doch ist eigentlich eine traditionelle Begrüßung der M?ori aus Neuseeland. Es bedeutet so viel wie „Mögest du gesund sein“ oder „Möge es dir gutgehen“.

Auch der Weißwein Pounamu hat eine Verbindung zur neuseeländischen Kultur. Die M?ori bezeichnen darunter grünes Nephrit-Mineral, das auch „Greenstone“ genannt wird. Eveline Fraser, die zuvor head winemaker bei Cloudy Bay war, ist nun selbständig tätig und auch für diesen Wein verantwortlich. Keine Überraschung also, dass dieser Sauvignon Blanc auch die Kritiker überzeugt!

Weine aus Neuseeland