Kostenfreie Lieferung ab 60 € Bestellwert in DE Versandfertig in 24h (werktags) Einkauf abgesichert mit Trusted Shops Persönliche Beratung

Entre-Deux-Mers Wein

„Zwischen zwei Meeren“ bedeutet Entre-Deux-Mers wortwörtlich. Das sogenannte Zweistromland liegt zwischen Dordogne und Garonne und bildet mit einer Fläche von 23.000 Hektar die größte subregionale Appellation des Bordeaux. Weinkenner schätzen sie für trockene Weißweine mit einem Restzuckergehalt von weniger als vier Gramm pro Liter. Entre-Deux-Mers-Weine sind frisch und leicht, weshalb sie besonders gut zu Fischgerichten und Salaten passen. 


Zum Entre-Deux-Mers Wein Ratgeber >>>

3 Artikel
  • 2016 Despagne Biface Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Aromatischer Sauvinon Blanc
    • Saftiger Sémillon
    • Lebhaft und frisch
    • Leichte mineralische Noten
    • Perfekt zu cremigen Hühnchengerichten
    Charakteristische Aromen: Passionsfrucht, Pfrisich, Zitrus
    Passt zu: gegrilltem Fleisch oder Fisch mit Gemüse in der Beilage. Perfekt auch zu Gerichten mit Huhn in cremiger Sauce sowie zu Ziegenkäse ein Genuss.

    8,85 €

    (11,80 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2016 Château La Freynelle Rotwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Granatrot im Glas mit violetten Reflexen
    • Intensive Aromen und Gewürze in der Nase
    • Harmonisch eingebundene Tannine
    • Langanhaltender Geschmack
    • Passt zu Steak, Karbonade und Gerichte mit Rotweinsoße
    Charakteristische Aromen: Fruchtige rote Beeren, Gewürze
    Passt zu: kurz gebratenem dunklen Fleisch wie Steak oder auch Karbonade. Begleitet auch Braten von Rind- und Schweinefleisch mit Rotweinsoße.

    8,21 €

    (10,95 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
  • 2018 Château La Freynelle Weißwein trocken 0,75 l
    Kurzinformationen:
    • Weißgoldene und grünen Reflexen
    • Ausdrucksvolle Frische
    • Zitrusnoten und Grapefruit
    • Finesse von Leichtigkeit
    • Passt zu hellem Geflügel, Meeresfrüchte und als Aperitif
    Charakteristische Aromen: Zitrone, Grapefruit, Akazien, Geißblatt
    Passt zu: Fisch-Gerichten, Meeresfrüchten, hellem Geflügel oder auch als Aperitif.

    8,21 €

    (10,95 € / 1 l)
    • Lieferzeit 1 - 2 Werktage
3 Artikel

Topseller

ajx-loader

Ratgeber: Entre-Deux-Mers Weine

Entre-Deux-Mers Weine

 

Inhaltsverzeichnis

Weinregion Entre-Deux-Mers – die schönste im Bordeaux?

Die hügelige Landschaft von Entre-Deux-Mers begeistert nicht nur Weinliebhaber. Zahlreiche Burgen, Mühlen und Châteaus fügen sich so harmonisch in das grüne Paradies ein, dass die Region aussieht wie gemalt. Zwischen den beiden „Meeren“ Dordogne und Garonne erstreckt sich das Weinbaugebiet auf etwa 50 Kilometer Länge und über eine Breite von maximal 25 Kilometer. Wo sich beide Flüsse als Gironde vereinigen, befindet sich die natürliche Begrenzung. Die 23.000 Hektar große Gesamtfläche wirkt vor der Lese wie ein kaum durchdringbares Weinreben-Meer: Blätter und Trauben so weit das Auge reicht. Die ideale Heimat für Wein aus Frankreich!

Die Basis des bis zu 100 Meter hohen Plateaus bildet eine dicke Kalksteinschicht. Die Bodenbeschaffenheit ist von Kies und Ton geprägt – so wie es der Weißwein liebt. Uralte Weindörfer liegen in Entre-Deux-Mers so idyllisch inmitten von Weinbergen, Klöstern, Feldern und Weiden, dass die Region als schönste im gesamten Bordeaux gilt. Die gleichnamige Appellation genießt im Rotwein-Land Frankreich und weit darüber hinaus einen hervorragenden Ruf. Nur etwa 20 Prozent der Bordeaux-Weine sind Weißweine und eine dementsprechend wichtige Rolle nehmen die Entre-Deux-Mers-Weißweine ein.

Wussten Sie schon, dass…

… die Bezeichnung Entre-Deux-Mers gar nichts mit dem Meer („la mer“) zu tun hat? Der Name leitet sich von „marée“, der Flut, ab. Darin spiegelt sich die Auswirkung der Gezeiten auf die Flüsse Garonne und Dordogne wider. Denn die Flut des Atlantiks kann bei beiden Strömen, die das Weinbaugebiet begrenzen, auch landeinwärts noch bemerkt werden.

Entre-Deux-Mers Weinberge

 

Eigenschaften des Weinbaugebietes

Entre-Deux-Mers ruht wie das gesamte Bordelais auf einem riesigen Sockel aus Kalkstein. Darüber befinden sich Ablagerungen aus der Eiszeit, die von Ton, Kies und Sand geprägt sind. Dank der Nähe des Atlantiks ist das Klima mild und ausgeglichen. Es gibt keine extremen Temperaturschwankungen. Die Sommer sind lang und sonnig, die Winter oft frostfrei und das Frühjahr feucht. Von diesen idealen Bedingungen profitieren die Weinreben in besonderem Maße, wodurch hervorragende trockene Weißweine entstehen.

Rotweine in der Weißwein-Appellation?

Obwohl Entre-Deux-Mers als Appellation ausschließlich für Weißweine gilt, sind die hellen Trauben im Weinbaugebiet in der Unterzahl. Denn auf 23.000 Hektar gedeiht hauptsächlich RotweinMerlot sowie Cabernet Sauvignon. Nur etwa 2.000 Hektar verbleiben für die hochgeschätzten trockenen Weißweine. Das ist auf die sinkende Nachfrage in den letzten Jahrzehnten zurückzuführen.

Als Reaktion darauf haben die Winzer Rebfläche und erzeugte Menge deutlich reduziert: Von 2.700 Hektar und 168.500 Hektoliter im Jahr 1992 ging der Ertrag auf 1.448 Hektar auf etwa 84.000 Hektoliter im Jahr 2002 zurück. Die zwischen Dordogne und Garonne produzierten Rotweine werden als Bordeaux AOC oder Bordeaux Supérieur verkauft, da sich Entre-Deux-Mers nur auf die trockenen Weißweine bezieht.

Trotz der Rotweindominanz hat sich die Vielfalt der weißen Entre-Deux-Mers-Weine erhalten. Es handelt sich bei ihnen stets um Verschnitte von zwei oder mehr Sorten. Die Stilrichtungen reichen von leicht fruchtigen und frischen Varianten, über saftige Weine, bis hin zu schlichten oder gar auf Holz vergorenen edlen Tropfen.

Entre-Deux-Mers Weißwein

Die Weißwein-Rebsorten des Entre-Deux-Mers

Alle Weißweine, die als Entre-Deux-Mers vertrieben werden, weisen einen Restzuckergehalt von weniger als vier Gramm pro Liter auf. Für die im Süden liegenden Gemeinden Arbis, Cantois, Escoussans, Cornac, Ladaux, Mourens, Saint-Pierre-de-Bat, Soulignac und Targon gilt zudem: Sie dürfen die Appellationsbezeichnung Entre-Deux-Mers Haut-Benauge führen. Liegt der Restzuckergehalt bei über vier Gramm pro Liter, kann zudem Bordeaux Haut-Benauge verwendet werden. Die Hauptrebsorten sind Sauvignon Blanc, Sémillon und Muscadelle. Seltener sind Merlot Blanc und Ugni Blanc anzutreffen. Hier im Schneekloth-Onlineshop können Sie den Wein online bestellen.

 

Sauvignon Blanc

  • rassig und pikant-fruchtig
  • stammt von der Loire
  • Terroir: Kalkstein, Feuerstein
  • Aromen: Cassis, Holunder, Stachelbeere
  • hoher Säuregehalt
  • mittlerer Körper
  • am besten nach einem bis vier Jahren jung trinken

 

Sémillon

  • frucht- und säurebetont
  • stammt aus Sauternes
  • Terroir: Schotter, kalkhaltiger Lehm, Kiesel
  • Aromen: grüner Apfel, Zitrus, Walnuss
  • hoher Säuregehalt
  • mittlerer Körper
  • am besten nach fünf bis 15 Jahren gereift trinken

 

Muscadelle

  • fruchtbetont
  • stammt aus Entre-Deux-Mers
  • Terroir: Kies, Kalk, Schwemmland
  • Aromen: Aprikose, tropische Früchte, Muskat
  • mittlerer Säuregehalt
  • mittlerer Körper
  • am besten nach einem bis drei Jahren jung trinken

 

Ugni Blanc

  • frucht- und säurebetont
  • stammt aus der Toskana in Italien
  • Terroir: Kalk, Kreide, Sand
  • Aromen: Zitrus, Holunder, Stachelbeere
  • hoher Säuregehalt
  • mittlerer Körper
  • am besten nach einem bis drei Jahren jung trinken

Entre-Deux-Mers Wein trinken

FAQ - Fragen und Antworten rund um Wein aus Entre-Deux-Mers

Wozu passt Entre-Deux-Mers-Wein?

Weil er so frisch und leicht schmeckt, eignet sich trockener Entre-Deux-Mers-Weißwein vor allem als Begleitung zu Fischgerichten, Meeresfrüchten und Salaten.

 

Welche Trinktemperatur ist am besten bei Weißwein?

Die ideale Serviertemperatur beträgt 9 bis 12 °C.

 

Wie schmeckt der Rotwein, der in Entre-Deux-Mers produziert wird?

Die als Bordeaux oder Bordeaux Supérieur vertriebenen Rotweine gelten als kräftig, ausgeglichen und charmant.