Wein Deutschland

Wein aus Deutschland

Weißweinland Deutschland

Das Weinland Deutschland ist flächenmäßg zwar ein eher kleines Weinbauland, wird international aber für seinen hervorragenden Riesling geschätzt. Dank der längeren Reifezeit entwickeln deutsche Weißweine eine erheblich stärkere Aromatik, einzigartige Säurestruktur, unverwechselbare Frucht und einen geringeren Alkoholgehalt.

Neben den deutschen Qualitätsweinen sind auch die malerischen Landschaften, wie z.B. das Moseltal, ein Grund für eine Reise in die deutschen Weinbaugebiete.

Weinbaugebiete Deutschland

Deutscher Weinbau von der Küste bis in die Berge

350.000 ha betrug die bepflanzte Rebfläche noch im 16. Jahrhundert. Durch Kriege und die Reblausplage am Ende des 19. Jahrhunderts wurden große Flächen nie wieder erreicht, sodass derzeit gut 100.000 ha bewirtschaftet werden.

In Deutschland gibt es 13 bestimmte Weinbaugebiete. Dazu gehören Ahr, Baden, Franken, Hessische Bergstraße, Mittelrhein, Mosel, Nahe, Pfalz, Rheingau, Rheinhessen, Saale-Unstrut, Sachsen und Württemberg. Dank der unterschiedlichsten Bodenstrukturen erhöht unser spezifisches Terroir Finesse und Reiz deutscher Weine.

Mühle Grebin SO MOOKT WI DAT

Neben den bestimmten Weinbaugebieten gibt es auch weitere ohne geschützte Herkunft wie beispielsweise aus unserer Heimat Schleswig-Holstein. Seit 2009 ist der Weinbau hier möglich und seitdem wachsen Reben direkt an der Grebiner Mühle.

Als SO MOOKT WI DAT Weißwein und Roséwein gelangen sie Jahrgang für Jahrgang in unseren Wein Onlineshop und überzeugen unsere Kunden von der Qualität der 'kleinen Weinbaugebiete'. In einzelnen Jahrgängen freuten wir uns dank der hervorragenden Qualität der Trauben sogar über einen SO MOOKT WI DAT Rotwein. Ein hervorragender Wein - für den eigenen Genuss oder als Geschenk!

Neue Winzergeneration in Deutschland

Ausgrabungen belegen, dass die Römer bereits im ersten Jahrhundert den Weinbau zu uns an die Mosel gebracht haben. Nachdem das Weströmische Reich endete, übernahmen Ordensklöster den Weinanbau. Mönche entwickelten Anbaumethoden und Weinbereitung weiter, sodass der Weinanbau bereits im Mittelalter eine erste Blütezeit erlebte. Aber auch die Bauern erhöhten ihre Einnahmen durch den Anbau von Wein, der durch kräftiges Süßen und Würzen trinkbar wurde. Gleichzeitig stiegen jedoch auch die an die Klöster zu zahlenden Abgaben.

Nach dem 2. Weltkrieg ging es vor allem mit süßen Weinen langsam wieder aufwärts. 1985 schlug diese Ära jedoch aufgrund der österreichischen Glykolweine um. Nach dem Glykolwein-Skandal wurden nur noch trocken ausgebaute Weine akzeptiert - ganz egal, ob sie den Leuten schmeckten oder nicht. Dieses Phänomen regulierte sich vor allem durch eine vielfältige deutsche Küche mit internationalen Einflüssen, bei der Weine auch zu Essenbegleitern wurden. Temperierte Vergärung und modernste Kellertechnik brachten herrlich aromatisch-trockene Weine voller Finesse hervor.

Im Laufe der Zeit entstanden immer mehr private Weingüter und es erfolgte ein Generationswechsel in bestehenden Familienbetrieben. Die neue Winzergeneration führt qualitativ wohlschmeckenden Wein aus Deutschland auch international zu neuen Erfolgen. Man arbeitet nunmehr mit der Weinwissenschaft zusammen und entwickelt sich dank des internationalen Erfahrungsaustauschs weiter. Die wesentliche Arbeit findet nun nicht mehr allein in den Kellern, sondern vor allem im Terroir der Weinberglagen statt.

Die beliebtesten Rebsorten in Deutschland

Noch im 17. Jahrhundert führte Spätburgunder die Rebsorten in Deutschland an. Mittlerweile hat sich Deutschland eindeutig zum Weißweinland entwickelt. Nur etwa ein Viertel der 140 Rebsorten werden für die Rotweinherstellung genutzt, die Fläche dieser Rebsorten wächst jedoch wieder.

Riesling Deutschland

Die beliebtesten deutschen Rebsorten dominiert der Riesling aufgrund seiner einmaligen Struktur. Riesling wird in ganz Deutschland angebaut und erzeugt im Rheingau seine Spitzenqualität. Die weiße Rebsorte besitzt eine intensive Säure und bindet das Terroir sehr schön in ihr Aroma ein. Das kühlere Klima und die wärmespeichernden Steinlagen an den Flüssen tragen zur optimalen Aromaausbildung bei. Da die Rebsorte für süße (z.B. Beerenauslese) und trockene Weine sowie Schaumweine verwendet wird, ist sie besonders vielfältig.

Müller-Thurgau Deutschland

Die erfolgreichste deutsche Züchtung ist der Rivaner bzw. Müller-Thurgau. Bereits 1882 gelang sie dem Schweizer Professor Hermann Müller an der Wein-Uni Geisenheim. Die Sorte ist charakteristisch frühreif und mit feinem Muskat-Bukett sowie milder Säure ausgestattet.

Grauburgunder Deutschland

Ebenso haben die Trauben der Burgunder-Familie einen hohen Stellenwert. Der elegante weiße Burgunder ist ein idealer Menü-Wein mit moderater Säure. Der Grauburgunder ist ein sehr beliebter Weißwein, der aus gräulich-violetten Trauben entsteht und sich harmonisch und mit wenig Säure präsentiert. Der Spätburgunder zeigt sich im Glas eher unscheinbar hell. Je nach Ausbau ist er jedoch samtig und edel und steckt voller  Kraft und Komplexität.

Weine aus Deutschland
Montigny So Mookt Wi Dat Weißwein feinherb 0,75 l
Montigny So Mookt Wi Dat Weißwein feinherb 0,75 l
Passt zu:frischen Salaten, Nudelgerichten, hellem Fleisch und leichter Küche.
2020 Montigny So Mookt Wi Dat Weißwein feinherb 0,75 l
Artikel-Nr.: 228676
Inhalt: 0.75 Liter (15,99 € / 1 Liter)
11,99 €

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Mayschoss Riesling Weißwein halbtrocken 0,75 l
Mayschoss Riesling Weißwein halbtrocken 0,75 l
Charakterische Aromen:Apfel, Zitrusfrüchte
Passt zu:Vorspeisen mit geräuchertem oder gebeizten Lachs.
2020 Mayschoss Riesling Weißwein halbtrocken 0,75 l
Artikel-Nr.: 6818
Inhalt: 0.75 Liter (10,92 € / 1 Liter)
8,19 €

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier
Montigny Sauvignon blanc Weißwein trocken 0,75 l
Montigny Sauvignon blanc Weißwein trocken 0,75 l
Passt zu:Fisch, Geflügel, vegetarischen und asiatischen Gerichten.
Charakterische Aromen:Paprika, Cassis, Heu
2020 Montigny Sauvignon blanc Weißwein trocken 0,75 l
Artikel-Nr.: 250856
Inhalt: 0.75 Liter (9,32 € / 1 Liter)
6,99 €

Lieferzeit: 1-2 Werktage

Informationen zur Lebensmittel-Kennzeichnung finden Sie hier